jack-wolfskin-logo

Schulrucksack von Jack Wolfskin – Modelle für Draußen im Test

Logo der Marke Jack Wolfskin Schulrucksäcke

Das deutsche Unternehmen Jack Wolfskin ist seit dem Jahr 1981 am Markt vertreten. Seit Beginn konzentrierte sich der Hersteller unter Leitung von Melody Harris-Jensbach auf die Produktion von Outdoorartikeln. Neben verschiedenen Bekleidungsstücken und Schuhen bietet das Jack Wolfskin auch Zelte und Rucksäcke an. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt dabei stets auf den Einsatz im Außenbereich. Sei es für Wanderer, professionelle Bergsteiger oder auch für Radsportler, die deutsche Firma hat für jeden Bereich passende Artikel im Sortiment.
Zu den Highlights und Produktinnovationen zählen bei Jack Wolfskin natürlich die Bereiche, die den Einsatz der Artikel im Freien verbessern. So wurde vom deutschen Hersteller unter anderem ein wasserabweisendes Material entwickelt, das dennoch atmungsaktiv ist. Die hier angewandte Texapore-Technologie hält nicht nur Regenschauern stand, auch kann mit einer Jacke aus diesem Material der Schweiß nach außen transportiert werden. Auch im Bereich der Schulrucksäcke wurden von Jack Wolfskin zahlreiche Features entwickelt. So bietet der Hersteller optimierte Rückenpolster an. Diese bringen einen idealen Tragekomfort mit sich und sind zudem atmungsaktiv. Damit wird eine Schweißbildung unter den Polstern verhindert, sodass ein entspanntes Tragen möglich ist.
Jack Wolfskin produziert die Produkte vor allem für Abenteurer, die in der Natur unterwegs sind. Dennoch bietet der Hersteller auch Artikel für den Alltagseinsatz an. Neben ansehnlichen Hemden und Hosen sind hier auch zahlreiche Schulrucksäcke vertreten. Diesen widmen wir uns im Testbericht:

Jack Wolfskin Board Walk 26

Mit dem Modell Board Walk 26 bietet Jack Wolfskin einen Schulrucksack für Kinder und Jugendliche an. Der Ranzen ist in vielen verschiedenen Designs zu erhalten und kommt mit zahlreichen Fächern daher. Mit einem Gewicht von rund einem Kilo und einer Höhe von 47 Zentimetern ist er bestens für Kinder ab 120 Zentimetern sowie einem Alter von 10 Jahren geeignet.

Zum Testbericht des Jack Wolfskin Board Walk 26

Berkeley – der moderne Rucksack von Jack Wolfskin

Die Rucksäcke des deutschen Herstellers kommen meist im klassischen Design daher, das Modell Berkeley überzeugt dagegen mit einer trendigen Außenform. Neben einer wasserdichten Eigenschaft kann der Schulranzen auch mit ausreichend Stauraum überzeugen. Das Modell fällt mit einem Volumen von 30 Litern vergleichsweise groß aus, sodass es für Jugendliche ab 14 Jahren mit einer Größe von 150 Zentimetern zu empfehlen ist.

Zum Testbericht des Jack Wolfskin Berkeley

Jack Wolfskin Classmate – schön und praktisch zugleich

Der Schulrucksack Classmate von Jack Wolfskin kommt in vier verschiedenen Farben daher, sodass sich sowohl für Mädchen als auch für Jungen ein passendes Modell finden lässt. Mit einer Höhe von 39 Zentimetern ist er ideal für Kinder ab 6 Jahren geeignet, die eine Größe von 1 Meter aufweisen.

Zum Testbericht des Jack Wolfskin Classmate

Jack Wolfskin Ancona – Ein kleiner Rucksack für leichtes Gepäck

Der Ancona ist mit 0,36 Kilogramm ein besonders leichter Rucksack und fasst etwa 14 Liter. Die Maße sind mit 40 x 24 x 20 cm sehr handlich und machen ihn ideal für eher schmale Träger.

Zum Testbericht des Jack Wolfskin Ancona

Jack Wolfskin Dayton – Ein geräumiger Begleiter für jeden Tag

Mit dem robusten Rucksack Dayton werden viele Ansprüche an einen geräumigen Rucksack für die Schule, Universität, das Büro oder auch einen Ausflug gedeckt. Mit einem Volumen von 28 Liter bietet er viel Stauraum und mit seinen Maßen von 46 x 32 x 14 cm gehört der Dayton zu den größeren Modellen seiner Zunft. Er wiegt etwa 830 Gramm.

Zum Testbericht des Jack Wolfskin Dayton

Jack Wolfskin Perfect Day – Mehr als nur ein Schulrucksack

Der Perfect Day wurde als Begleiter für den Alltag entwickelt und zwar gleichermaßen für Erwachsene und Jugendliche. Mit einem Fassungsvolumen von 22 Litern und einem Gewicht von 500 Gramm ist ausreichend groß. Die Maße betragen 44 x 34 x 25 cm.

Zum Testbericht des Jack Wolfskin Perfect Day

Die Vor- und Nachteile der Schulrucksäcke von Jack Wolfskin

Jack Wolfskin gilt am Markt der Outdoorartikel als besonders hochwertiger Hersteller. Dies belegen auch zahlreiche Käufer von Schulranzen des deutschen Unternehmens. So gefällt bei den Modellen die durchweg ansprechende Verarbeitung. Die Nähte sind ideal ausgeführt, sodass eine lange Haltbarkeit garantiert ist. Auch kann die Art der Rückenpolster an den Rucksäcken von Jack Wolfskin überzeugen. Diese sind nicht nur ergonomisch geformt, auch kommen sie mit einer atmungsaktiven Eigenschaft daher. An warmen Sommertagen werden Ihre Kinder dieses Feature zu schätzen wissen. Neben diesem Detail sind die meisten Schulranzen des deutschen Herstellers auch wasserfest. Ein Regenschauer stellt also keine Gefahr für das teure Schulmaterial dar, hier ist alles bestens geschützt.
Trotz zahlreicher Vorteile viel im Test der Schulrucksäcke von Jack Wolfskin auch ein negativer Aspekt auf. Dazu gehört etwa die Ausführung des Bodens. Dieser Bereich wurde nicht durch eine Kunststoffschale vor Stößen geschützt, hier findet einfach eine Nylonschicht ihre Verwendung. So können hier zerbrechliche Gegenstände wie Glasflaschen beim unsanften Abstellen des Ranzens zu Bruch gehen.

Fazit

Jack Wolfskin weiß, wie hochwertige Produkte für draußen herzustellen sind. So kommen auch die Schulrucksäcke des deutschen Produzenten mit praktischen Eigenschaften sowie einer langen Haltbarkeit daher. Dank einer enormen Auswahl an unterschiedlichen Modellen finden sich auch passende Artikel für Kinder und Jugendliche, egal ob Junge oder Mädchen.

Weitere Artikel

Die Top-Schulrucksack Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Satch - Pack

Schulrucksack Satch Pack

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 30 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Pro

Schulrucksack_Take it Easy_YZEA_Pro

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 32l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Satch - Sleek

Schulrucksack_Satch_Sleek

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 24l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 27 x 45 x 15
Für wen : ab 5. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Deuter - Ypsilon

Schulrucksack_Deuter _Ypsilon

1,3BAG empfohlen :
im Set verfügbar :
Volumen : 28l
Gewicht : 1.340g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 3. Klasse / ab 135cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Go

Schulrucksack_Take-it-Easy_YZEA_Go

1,4im Set verfügbar :
Volumen : 29l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

4YOU - Jump

Schulrucksack 4YOU Jump

1,5höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 47 x 20
Für wen : ab 4. Klasse


Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte von Schulrucksäcken