Dakine Wonder
Dakine - Wonder
3,0
bedingt empfehlenswert
  • Tragesystem
  • Material
  • Handhabung
  • Reflektoren
  • Fachaufteilung
im Set verfügbar :
Volumen : 15l
Gewicht : 450g
Maße (BxHxT) : 30 x 46 x 15
Für wen : -

Der Schulrucksack Dakine Wonder kommt aus dem Sportbereich. DaKine, zusammengesetzt aus „Da Kine“, dem hawaiianischen Englisch für „das Beste“, ist ein Hersteller für Sportartikel mit Sitz in Haiku auf der Insel Maui. Ursprünglich kommen von Dakine herrliche lässige und richtungsweisend funktionale Ausrüstungsgegenstände für Wave- und Surfboards, die Produktpalette wurde in Richtung Snowboard und Ausrüstung erweitert. Inzwischen sind die Segmente Skateboard, Rucksäcke und Kitesurfen dazu gekommen. In Deutschland sind es in erster Linie die Rucksäcke und damit eben auch Schulrucksäcke, wofür Dakine bekannt ist. Der Dakine Wonder ist dabei ein recht sparsames Modell, das mit 15 l Fassungsvermögen und nur einem großen Hauptfach sehr minimalistisch ausgestattet ist.

Leichtes kleines Packwunder

Dieser Dakine Schulrucksack mit 15 l Fassungsvermögen bietet für Schule, Stadt und Freizeit mehr, als er auf den ersten Blick verrät. Der Rucksack hat ein großes Hauptfach ohne weitere Unterteilungen. Hier ist ausreichend Platz für einen schmalen Din A 4 Ordner, Federmäppchen und wenige Bücher. Ein Schwerlastfach gibt es nicht, der Rucksack ist für in dieser Hinsicht sparsame Menschen konzipiert und geht davon aus, dass die meisten Schulmaterialien entweder im Ordner oder digitalisiert sind. Deshalb kommt auch mit den maßen 45 x 30 x 15 cm aus: Bei der geringen Tiefe bleibt einfach nicht viel Platz. Laptops mit einer Größe bis 13 Zoll schafft der Rucksack im Test aber schon. Ein separates Brillenfach ist gepolstert und nimmt auch gerne Schlüssel, Portemonnaie und Handy auf. Außen gibt es zwei Seitentaschen mit Gummizug, hier finden Essen und eine Trinkflasche Platz. Aller weiterer Stauraum muss außen am Rucksack gefunden werden: Da gibt es eine elastische Kordelspindel für Regenjacken oder Ersatzkleidung (Schuhe passen auch hinein) sowie Riemen für das Skateboard. Und das ist auch schon alles. Damit ist der Schulrucksack Dakine Wonder wie geschaffen für alle, die einfache, übersichtliche Lösungen (siehe großes Hauptfach ohne Unterteilungen) wollen, aber trotzdem gerne Nahrungsmittel und Arbeitsmaterial trennen. Der Dakine Schulrucksack mit 15 Liter Volumen bringt leer nur 500 g auf die Waage, ist also auch in dieser Hinsicht ein kleines Wunder. Die 15 Liter reichen übrigens vollkommen aus, wenn immer nur das Nötigste dabei ist.

Das Tragesystem des Rucksacks hat sich im Test bewährt: Der Rücken ist gepolstert, die Schulterriemen werden von einem Beckengurt unterstützt, und alle Gurte sind natürlich längenverstellbar und ebenfalls gepolstert. Der Rucksack ist so gehalten, dass auch zierliche Mädchen ihn bequem tragen können, und in der Version für Damen unterscheiden sich nur die Farben.

Nicht mitwachsend, keine reflektierenden Flächen oder Blinklichter

Es gibt eigentlich keinen Testbericht für Schulrucksäcke, der dies nicht erwähnt: Ein Schulrucksack muss im Straßenverkehr auch bei Dämmerung und in der Dunkelheit sichtbar sein. Aufgrund seiner Größe verdeckt der Rucksack den Rücken komplett, so dass reflektierende Elemente an Jacken, Pullovern oder Westen unnütz sind. Der Schulrucksack Dakine Wonder hat keine fluoreszierenden oder reflektierenden Flächen. Er kommt ganz ohne Leuchtfarben aus und ist damit im Zweifelsfall eben nicht sichtbar. Er bietet auch keine Schlaufen, an denen separate Lichter einfach befestigt werden können – die gesamte Rückseite ist im Zweifelsfall nämlich vom aufgeschnallten Skateboard überdeckt. Vielleicht geht der Hersteller davon aus, dass die Unterseite des Decks mit fluoreszierenden Motiven verziert ist, wer weiß.

Regenfest ist dieser Rucksack auch nur bedingt, denn die Reißverschlüsse zum großen Hauptfach und zum kleinen Brillenfach sind nicht verdeckt und lassen Sickerwasser ein. Wird nur der Innenstauraum des Rucksacks genutzt, ist ein zusätzliches Regencover natürlich kein Problem – ist die Kordelspindel mit Klamotten bepackt und zusätzlich noch ein Board aufgeschnallt, geht das natürlich nicht. Dazu kommt, dass das Tragesystem sich in gepolsterten, längenverstellbaren Gurten erschöpft. Immerhin gibt es die. Aber wirklich freundlich für wachsende Kinderrücken ist das nicht, und Kompressionsriemen für Tage, an denen der dicke Ordner zu Hause bleibt und das Hauptfach nur halb beladen ist, wären auch nett.

Fazit: Ein guter Kompromiss für Minimalisten

Warum der Dakine Schulrucksack mit 15 Liter Volumen nur für Mädchen und Damen sein soll, ist nicht ganz klar. Er ist für Jugendliche als Schul- und Freizeitrucksack eine gute Sache, solange nicht zu viele Materialien benötigt werden, kann also auch in Studium und Beruf noch gute Dienste leisten. Neben knalligen und gar nicht unbedingt mädchenhaften Mustern gibt es nämlich auch einige dezente Designs in dunklen Tönen, die im Büro keineswegs negativ auffallen. Der Rucksack ist etwas schlanker als manche andere und kann daher auch von zierlichen Rücken noch bewältigt werden. Zierlich heißt aber nicht, dass die Kinder noch in den unteren Jahrgangsstufen der Schule sind. Dafür ist der Rucksack ohne standfesten Boden, ohne Regenschutz und ohne im Dunkeln sichtbare Elemente einfach nicht gemacht. Wenn Sie einen lässigen Rucksack suchen, der seine Dienste tut, stabil und eher auf Schönwetter ausgelegt ist, dann kommt der Dakine Wonder mit Sicherheit in Frage.

Die Top-Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Satch - Pack

Schulrucksack Satch Pack

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 30 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Pro

Schulrucksack_Take it Easy_YZEA_Pro

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 32l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Satch - Sleek

Schulrucksack_Satch_Sleek

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 24l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 27 x 45 x 15
Für wen : ab 5. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Deuter - Ypsilon

Schulrucksack_Deuter _Ypsilon

1,3BAG empfohlen :
im Set verfügbar :
Volumen : 28l
Gewicht : 1.340g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 3. Klasse / ab 135cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Go

Schulrucksack_Take-it-Easy_YZEA_Go

1,4im Set verfügbar :
Volumen : 29l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

4YOU - Jump

Schulrucksack 4YOU Jump

1,5höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 47 x 20
Für wen : ab 4. Klasse


Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte von Schulrucksäcken