Logo der Marke Wenger

Wenger Rucksäcke im Test – vom Schweizer Messer zu Reisegepäck

Logo der Marke Wenger Rucksäcke

Die Anfänge der Schweizer Traditionsmarke gehen bis in das Jahr 1893 zurück. In einem kleinen Ort im Schweizer Jura eröffnete Paul Boéchat eine Messerfabrik, die Schweizer Armeemesser herstellte und damit weltweite Bekanntheit erlangte. 1897 stieg Theodore Wenger in das Geschäft ein, nachdem die Firma bis heute benannt ist. Während die berühmten Taschenmesser mittlerweile von Victorinox übernommen wurden, konzentriert sich Wenger auf die Herstellung von hochwertigem Gepäck, Taschen und Reisezubehör.

Besondere Merkmale der Schweizer Marke sind die hohe Funktionalität, eine widerstandfähige Konstruktion mit hochwertigen Materialien und ein großer Tragekomfort. Besonders bei Wenger Rucksäcken fällt auf, dass die meisten Modelle über außergewöhnlich viele Fächer sowie zahlreiche Organisationsmöglichkeiten wie etwa integrierte Netze und Innentaschen verfügen. Weitere sinnvolle Extras wie ein sehr gut gepolsterter Rucksackrücken mit Belüftungskanälen und ein gut geschütztes Laptopfach ergänzen den sehr guten Gesamteindruck.

Zudem ist die seriöse Farbgebung ohne große modische Experimente in Kombination mit einem klassischen Design charakteristisch für den Fabrikanten Wenger. Demzufolge sind die Produkte langlebig und zeitlos, da sie keinen kurzfristen Modetrends folgen. Die Zielgruppe umfasst Frauen und Männern gleichermaßen, die meisten Rucksackmodelle sind jedoch auf männliche Jugendliche und Erwachsene ausgelegt. Die Taschen sind aufgrund der robusten Bauweise sowohl für die Schule als auch den Alltag sowie auf Reisen optimal geeignet.

Der Wenger Rucksack Carbon – Kompaktes Volumen und modernes Aussehen

Der moderne Look mit einer dunklen Farbkombination ist der Wenger Carbon eher für eine männliche Zielgruppe gedacht. Mit einem Fassungsvermögen von 23 Litern, vielen Fächern, einem geschützten Laptopfach und einer sehr durchdachten Polsterung des Rucksackrückens ist der Träger sehr gut für den Schulalltag ausgestattet. Das Gewicht von über 1,5 kg und die Dimensionierung machen diese Tasche für Kinder ab 12 Jahren zu einem sinnvollen Begleiter.

Zum Testbericht des Carbon

Der Wenger Rucksack Ibex – Hoher Tragekomfort mit gutem Fassungsvermögen

Das Volumen von 25 Litern, ein sehr gut schützendes Laptopfach sowie eine Vielzahl an Fächern stellen sicher, dass der Rucksack Wenger für Jungen und Mädchen ab 12 Jahren optimal in der Schule genutzt werden kann. Die atmungsaktiven Rückenpolster und gepolsterten Schulterriemen sorgen zusätzlich für einen hohen Tragekomfort. Das Modell eignet sich sowohl für die Schule als auch für Reisen.

Zum Testbericht des Ibex

Der Wenger Rucksack Legacy – Viel Volumen mit flexiblen Organisationsmöglichkeiten

Mit einem zeitlosen Design, vielen Taschen, internen Fächern und einem sehr gut gepolsterten Laptopfach stellt das Modell Legacy von Wenger auch anspruchsvolle Kunden zufrieden. Die nüchterne Optik stellt sicher, dass die Tasche auch von älteren Kunden sehr gut getragen werden kann. Die sehr geräumigen 32 Liter Volumen bieten für jeden Anlass genug Platz, aufgrund der Größe ist dieser Schulrucksack vor allem für Kinder ab 12 Jahren die passende Wahl.

Zum Testbericht des Legacy

Rucksack Wenger Synergy – Viele Fächer und ein komfortables Tragesystem

Das Modell Synergy bietet typisch für Wenger sehr viele Möglichkeiten, in Fächern und Netzen, die Materialien für die Schule ordentlich zu verstauen. Ein Tragesystem mit Belüftungskanälen sowie eine sehr wirkungsvolle Polsterung stellen einen hohen Komfort sicher. Das zeitlose, edle Design mit dunkleren Farben spricht bevorzugt eine männliche Zielgruppe an. Das 26 Liter Fassungsvermögen in Kombinationen mit der Dimensionierung der Tasche ist besonders für normalgroße Schulkinder ab 12 Jahren geeignet.

Was Wenger Rucksäcke auszeichnet und wo es hapert

Die Marke Wenger aus der Schweiz setzt vor allem auf eine nüchterne Optik mit stimmigen Farbkombinationen, ohne jedem Trend folgen zu wollen. Dies hat zur Folge, dass die Produkte viele Jahre verwendet werden können, ohne aus der Mode zu kommen. Auffallend ist zudem, dass Wenger viele Modelle nur mit einer Farbauswahl anbietet. Die von Käufern erwähnte gute Verarbeitung mit robusten Materialien sorgt für eine Langlebigkeit der Artikel.

Die Konstruktion der Taschen ist darauf ausgelegt, auch größeren Belastungen standzuhalten. Dadurch sind die Rucksäcke aber verhältnismäßig schwer, was für jüngere Kinder auch ein Problem darstellt. Mit dem höheren Gewicht und den Maßen eignen sich viele Modelle eher für ältere Kinder, Jugendliche und natürlich Erwachsene. Ein weiteres, typisches Merkmal für den Schweizer Hersteller sind die vielen Möglichkeiten, die seine Rucksäcke anbieten, um Sachen sinnvoll unterzubringen und zu organisieren. Die meisten Modelle haben weitere Fächer und Netze im Inneren der Tasche und zudem ein Laptopfach, welches das elektronische Gerät wirkungsvoll schützt.

Des Weiteren setzt Wenger auf einen hohen Tragekomfort, um auch schwere Lasten auf längere Zeit problemlos tragen zu können. Das Tragesystem besteht aus mehreren großzügigen Polsterungen am Rucksackrücken und Aussparungen, die eine bessere Belüftung des Rückens gewährleisten. Der Schweizer Fabrikant besitzt einen sehr guten Ruf, welcher von den vielen positiven Kundenkritiken bestätigt wird und die Rucksäcke zu einem sinnvollen Kauf macht.

Die Top-Schulrucksack Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Satch - Pack

Schulrucksack Satch Pack

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 30 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Pro

Schulrucksack_Take it Easy_YZEA_Pro

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 32l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Satch - Sleek

Schulrucksack_Satch_Sleek

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 24l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 27 x 45 x 15
Für wen : ab 5. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Deuter - Ypsilon

Schulrucksack_Deuter _Ypsilon

1,3BAG empfohlen :
im Set verfügbar :
Volumen : 28l
Gewicht : 1.340g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 3. Klasse / ab 135cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Go

Schulrucksack_Take-it-Easy_YZEA_Go

1,4im Set verfügbar :
Volumen : 29l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

4YOU - Jump

Schulrucksack 4YOU Jump

1,5höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 47 x 20
Für wen : ab 4. Klasse


Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte von Schulrucksäcken