Wenger Legacy Rucksack

Die Traditionsfirma Wenger ist vielen als Hersteller des original Schweizer Taschenmessers bekannt. Unter dem Namen Wenger werden heute vor allem hochwertige Koffer, Taschen und Reisezubehör angeboten. Der Rucksack Wenger Legacy eignet sich aufgrund der Größe und des Designs auch ausgezeichnet für den Schulalltag. Die Kunden schätzen die generell gute Verarbeitungsqualität, die große Anzahl an Fächern und das Notebook-Fach mit einem sehr guten Schutz. Negativ angemerkt werden in einigen wenigen Fällen die Qualität des Kunststoffgriffs und Probleme mit dem Reißverschluss. Der anschließende Test bringt Ihnen die Vorteile und Nachteile des Wenger Legacys als Schulrucksack näher.

Welche Vorteile hat das Modell Legacy?

Das Design und die Farbgebung im neutralen Schwarz weisen darauf hin, dass der Rucksack nicht nur für Schüler, sondern auch für Erwachsene und Geschäftsreisende entworfen wurde. Die Funktionalität beschränkt sich demnach nicht nur auf den Schulalltag. Diese Tasche ist auch ausgezeichnet für Business-Reisen geeignet. Im Vergleich zu vielen anderen Modellen der Konkurrenz ist der Rucksack nur in Schwarz erhältlich. Das zeitlose Design und die unaufgeregte Farbkombination sorgen dafür, dass der Wenger Legacy einen edlen Look besitzt und garantiert nicht aus der Mode kommen wird.

Zunächst ist die Fächeranzahl positiv hervorzuheben. Die Tasche besitzt ein großes Hauptfach, ein Laptopfach und ein Frontfach, das aber kaum kleiner als das Hauptfach ist. Zudem ist zwischen Hauptfach und Frontfach noch ein weiteres, kleineres Fach untergebracht, das sich besonders für Schlüssel und Stifte eignet. Das Laptopfach, welches sich hinter dem Rücksackrücken befindet und einen Laptop mit bis zu 16 Zoll unterbringen kann, ist besonders gut gepolstert und lässt sich mit einem Klettverschluss schließen. Die Ausstattung des Laptopfaches hebt sich von der Konkurrenz ab und wird ausdrücklich gelobt.

Das Frontfach bietet ein Netz mit Bund, zwei kleinere Taschen und drei weitere schmale Fächer. Mit dieser Vielzahl an Möglichkeiten lassen sich beispielsweise Ladekabel, ein Taschenrechner und vieles mehr verstauen. Das Hauptfach bietet genug Platz für große Ordner und Schulbücher. Seitlich an der Tasche sind zwei Netz angebracht, die für Getränkeflaschen gedacht sind. An der Vorderseite sind zudem drei Schlaufen befestigt, damit zusätzliches Equipment leicht angebunden werden kann.

Der Hersteller Wenger greift für das Obermaterial auf sehr reißfesten Polyester zurück und hat den Rucksack so entworfen, dass das Unterteil mit dem verstärkten Boden stabilisierend wirkt und nicht einfach zusammengedrückt werden kann. Zudem ist die Oberfläche spritzwassergeschützt und hält dementsprechend bei Regenschauen das Schulmaterial trocken. Bei längerem, intensiverem Regen ist es jedoch möglich, dass Feuchtigkeit in das Innere eindringt. Mit diesen Eigenschaften ist das Modell Legacy für einen anstrengenden Schullalltag sehr geeignet, in dem auch der Rucksack einige Belastungen aushalten muss.

Die zwei großen Polsterungen am Rucksackrücken sorgen für eine sinnvolle Verteilung der Tragelast und hohen Tragekomfort. Das in den Polstern verwendete Netzmaterial und die Aussparungen garantieren eine gute Belüftung des Rückens an heißen Schultagen. Auch die Schultergurte geizen nicht mit Polsterung und nehmen so bei einem schweren Rucksack den Druck von den Schultern, was zusätzlich den Komfort erhöht. Der Rucksack Wenger Legacy besitzt die Maße 36 x 46 x 25 cm und fasst ein Volumen von 24 L, was für Schule, Universität oder Arbeit völlig ausreichend ist.

Auf welche Nachteile muss ich als Käufer achten?

Es gibt bei diesen Rucksack nicht viele Kritikpunkte. Einige Kunden bemängeln die Qualität des Plastiktragegriffs, der bei häufiger Belastung reißen kann. Jedoch ist dies nur in sehr wenigen Fällen aufgetreten. Ähnlich verhält es sich mit Berichten von defekten Reißverschlüssen, die jedes der Fächer abschließt. Nur ein sehr geringer Prozentsatz der Käufer beklagt qualitative Probleme des Reißverschlusses.

Fazit: Seriöser Look und vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Das edle Design mit nüchternen Farben ist zeitlos und passend für die Schule, auf Reisen oder auch im Büro. Die qualitative Verarbeitung wird von dem Großteil der Nutzer als sehr gut bewertet, auch die große Zahl an Fächern und Verstaumöglichkeiten sind sehr positiv. In sehr wenigen Fällen werden ein mangelhafter Tragegriff und defekte Reißverschlüssen moniert. Insgesamt hinterlässt der Wenger Legacy einen sehr guten Gesamteindruck.

Wenger Legacy Inhalt

Die Top-Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Satch - Pack

Schulrucksack Satch Pack

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 30 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Pro

Schulrucksack_Take it Easy_YZEA_Pro

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 32l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Satch - Sleek

Schulrucksack_Satch_Sleek

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 24l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 27 x 45 x 15
Für wen : ab 5. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Deuter - Ypsilon

Schulrucksack_Deuter _Ypsilon

1,3BAG empfohlen :
im Set verfügbar :
Volumen : 28l
Gewicht : 1.340g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 3. Klasse / ab 135cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Go

Schulrucksack_Take-it-Easy_YZEA_Go

1,4im Set verfügbar :
Volumen : 29l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

4YOU - Jump

Schulrucksack 4YOU Jump

1,5höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 47 x 20
Für wen : ab 4. Klasse


Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte von Schulrucksäcken