Schulranzen mit Transformersmotiven stehen hoch im Kurs – Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Roboter Schulranzen Motiv

Sie sind größer als Menschen, haben metallene Glieder und leuchtende Augen und sind sehr beeindruckend. Gerade in der Grundschulzeit finden Roboter wie die Transformers großen Anklang bei den Kids.

Warum sind die Roboter so faszinierend?

Die Transformers sind die Helden in ihrem Universum, sie beschützen die Menschheit mit ihren starken Waffen und sorgen dafür, dass die Erde ein sicherer Planet bleibt. Sie sind stark und trotzdem menschlich, denn sie können sprechen und stellen sich mutig allem Bösen entgegen. Schulranzen mit diesen Motiven zeigen ganz deutlich, auf welcher Seite die kleinen menschlichen Fans stehen und ein Roboter wie Optimus Prime beeindruckt jeden Mitschüler sofort mit seiner stattlichen Erscheinung.

Der Schulranzen Herlitz Schulranzen Flexi Plus mit dem Motiv Robot

Herlitz Schulranzen Flexi Plus - Motiv: Robot*

Zum Testbericht
Der Schulranzen Schneiders Toolbag Hutch im Set mit dem Motiv Bat Attack Roboter

Schneiders Schulranzen Toolbag Hutch im Set - Motiv: Bat Attack Roboter*

Zum Testbericht
Ergobag Pack Schulranzen im Set mit dem Motiv Roboter-Kletties

Ergobag Pack Schulranzen im Set - Motiv: Roboter-Kletties*

Zum Testbericht
SCHULRANZENSET ROBOT 4 TEILIG BLAU ROBOTER

SCHULRANZENSET ROBOT 4 TEILIG BLAU ROBOTER*

Für wen sind die Transformers Schulranzen geeignet?

Besonders Jungs lieben diese Roboter, denn jeder von ihnen hat eine geheime Identität: Alle Mitglieder der Gruppe um den Anführer Optimus Prime können sich in Autos verwandeln und sorgen auch auf den Straßen für Sicherheit. Die Kombination dieser Eigenschaften fasziniert Schüler auf der ganzen Welt schon seit Jahrzehnten und aufgedruckt auf einem Schulranzen begleitet der Lieblingsheld sie durch den stressigen Schulalltag.

Was sollten Sie beim Kauf beachten?

  • Ein Schulranzen sollte eine stabile Form haben, die den Inhalt schützt. Gleichzeitig darf er aber nicht zu schwer sein, 1,5 kg Leergewicht sind das Maximum.
  • Sämtliche verwendete Materialen müssen ungiftig sein, der Ranzen darf weder Schadstoffe enthalten, noch scharfe Ecken oder Kanten aufweisen.
  • Der Schulranzen sollte wasserdicht sein und Sie sollten darauf achten, dass das Material robust und auch schmutzabweisend ist.
  • Besonderes Augenmerk sollten Sie auf das Tragesystem des Schulranzens richten, denn die Tragegurte müssen sich individuell an den Körperbau des Kindes anpassen lassen und sollten gut gepolstert sein.
  • Besonders in der Grundschulzeit bewähren sich Schulranzen, die mit den Kindern mitwachsen und so nicht sofort beim nächsten Wachstumsschub ausgetauscht werden müssen.
  • Damit das Kind in schlechten Lichtverhältnissen von Verkehrsteilnehmern einwandfrei gesehen werden kann, muss auch der Schulranzen Transformers über Leuchtflächen verfügen, die sowohl an den Seitenflächen als auch an der Vorderseite des Ranzens vorhanden sein sollten.

Weitere starke Motive: