Prinzessin Schulranzen Motiv

Schulranzen Prinzessin lassen Mädchenträume wahr werden

Prinzessin Schulranzen Motiv

Schulranzen Prinzessin stehen bei Mädchen hoch im Kurs! Mit diesen bezaubernd gestalteten Ranzen wird jeder Schultag gleich noch ein wenig schöner. Die Motivauswahl ist dabei ganz unterschiedlich. Es gibt Modelle mit Disney-Prinzessinnen wie Arielle, Belle oder Cinderella. Auch für Prinzessin Elsa aus Frozen können sich die Schulkinder begeistern. Auf welchen Prinzessinnen Schulranzen die Wahl auch fallen mag, gemein haben sie alle ihre liebevolle und verspielte Gestaltung. Pink und Rosa spielen hierbei eine wichtige Rolle, gerne darf es auch einmal ein wenig glitzern und funkeln. Schulranzen Prinzessin sind wie gemacht für kleine Mädchen, die selber manchmal davon träumen, einen Prinzessin zu sein. Fast jeden Ranzen gibt es dabei als praktisches und schickes Set. In dem mehrteiligen Set können beispielsweise noch ein Mäppchen, ein Brustbeutel, eine Brotdose oder eine Trinkflasche enthalten sein; alles natürlich ebenfalls verziert mit dem kindgerechten Prinzessinnen-Motiv. Eine Schultasche Prinzessin in Form eines Beutels eignet sich auch sehr gut für den Sportunterricht.

Scooli Schulranzen im Set Campus Plus mit dem Motiv Princess

Scooli Schulranzen im Set Campus Plus - Motiv: Prinzessin*

Zum Testbericht
Scooli Schulranzen im Set Campus Plus mit dem Motiv Disney Cinderella

Scooli Schulranzen im Set Campus Plus - Motiv: Disney Cinderella*

Zum Testbericht
Schulranzen Ergobag Pack im Motiv Prinzessin

Schulranzen Ergobag Pack mit Prinzessin-Kletties*

Zum Testbericht
Scooli Schulranzen im Set Campus Plus mit dem Motiv Disney Princess

Scooli Schulranzen im Set Campus Plus - Motiv: Disney Princess*

Zum Testbericht

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Schulranzens achten

Das Motiv des Ranzens mag für Kinder das wichtigste Kaufkriterium sein. Sie als Eltern sollten aber auch noch auf andere Faktoren achten. Ein Schulranzen Prinzessin sollte also nicht nur gut aussehen, er sollte auch stabil sein und den Rücken des ABC-Schützen schonen. Achten Sie beispielsweise darauf,

  • dass der Schulranzen nicht breiter ist, als die Schultern Ihres Kindes.
  • Das Eigengewicht sollte dabei 1,5 kg nicht deutlich überschreiten, kann aber auch jeweils auch davon abhängig gemacht werden, ob das Kind eher zierlich oder kräftig ist.
  • Nichts sollte drücken und scheuern, ein Rückenpolster und weiche Tragegurte sorgen hier für mehr Tragekomfort.
  • Die Gurte sollten nicht so lang sein, dass sie über den Boden schleifen, wenn der Ranzen in der Hand getragen wird, da sie ansonsten eine Stolperfalle bilden.
  • Sinnvoll ist zudem ein Ranzen mit wasserbweisenden Eigenschaften und einer guten Fächeraufteilung.
  • Auch Seitentaschen helfen dem Kind dabei, Ordnung zu halten und beispielsweise die Trinkflasche zu verstauen.
  • Und nicht zuletzt können Sie als Kaufkriterium auch die Sichtbarkeit des Ranzen hinzuziehen. Fluoreszierendes Material und reflektierende Applikationen sorgen auf dem Schulweg in der morgendlichen Dunkelheit für mehr Sicherheit.

Weitere starke Motive: