Schulranzen mit Traktormotiv – Kraftprotze vom Land

Traktor Schulranzen Motiv

Der erste Schultag ist für jedes Kind ein ganz besonderer Tag und dazu gehören neben vielen aufregenden Erlebnissen und dem Beginn eines neuen Lebensabschnittes auch Schultüte und besonders Schulranzen. Beim Kauf eines Schulranzens gibt es einige wichtige Kriterien, die beachtet werden sollten, damit die Kinder lange Spaß an der Tasche haben.

Das passende Motiv ist entscheidend

Neben den rein praktischen Merkmalen, wie Gewicht, Form und Reflektorflächen, die ein guter Ranzen besitzen muss, ist vor allem für die zukünftigen Besitzer das Design besonders entscheidend. Ein Schulranzen mit Traktormotiv übt vor allem auf Jungen eine große Faszination aus. Die starken Maschinen mit den massiven Reifen, die man auf dem Land und auf Bauernhöfen bewundern kann, sind bei Jungs jeden Alters immer wieder Thema. Besonders große Traktoren mit höherer Zugkraft üben auf viele Jungen eine große Anziehungskraft aus. Auch die Verbindung mit Landwirtschaft, dem Bauernhof und den dort lebenden Tieren ist für viele Kinder besonders faszinierend.

Der Scout Schulranzen Buddy einzeln mit dem Motiv Traktor

Scout Schulranzen Buddy einzeln - Motiv: Traktor*

Zum Testbericht
School-Mood Schulranzen Set Timeless III mit dem Motiv Traktor

School-Mood Schulranzen Set Timeless III - Motiv: Traktor*

Zum Testbericht
Der Scout Schulranzen Sunny einzeln mit dem Motiv Traktor

Scout Schulranzen Sunny einzeln - Motiv: Traktor*

Zum Testbericht
Der Scout Schulranzen Alpha im Set mit dem Motiv Traktor

Scout Schulranzen Alpha im Set - Motiv: Traktor*

Zum Testbericht

Traktoren begeistern Jung und Alt

Ein Schulranzen mit Traktoren ist für Jungen und ihre Väter ein spannender und immer wieder faszinierender Anblick. So kann die Schultasche morgens jeden Tag für Begeisterung sorgen und müde Kinderaugen zum Leuchten bringen, so dass der Schulweg weniger anstrengend und der vor einem liegende Tag weniger lang erscheint.

Wichtige Tipps zum Kauf von Schulranzen

  • Achten Sie auf Ranzen, die die Din-Norm erfüllen. Diese ist eine wertvolle Orientierungshilfe für den Schulranzenkauf
  • Die Form des Ranzens sollte kindgerecht sein und eine feste Öffnung der Haupttasche erleichtert den täglichen Umgang mit dem Ranzen
  • ein geringes Eigengewicht von unter 1,5 Kilogramm, sowie ein atmungsaktives Rückenpolster und bequeme Schultergurte entlasten den jungen Rücken
  • Reflektierende und fluoreszierende Oberflächen am Ranzen sind wichtig für die Sicherheit im Straßenverkehr und bei geringer Beleuchtung auf dem Schulweg

Weitere starke Motive: