Welcher Schulranzen ist für die 3. Klasse geeignet?

Schulranzen fuer die dritte Klasse

Es kann schon mal vorkommen, dass Ihr Kind aus dem Einschulungsranzen herausgewachsen ist oder einfach nicht mehr alles in die erste Schultasche hineinpasst. Kein Problem, denn es gibt auch Schulranzen für die 3. Klasse. Diese unterscheiden sich in erster Linie im größeren Fassungsvermögen und somit auch im Eigengewicht. Eine Schultasche mit einem Gewicht unter 1Kg tut es nun nicht mehr. Der neue Wegbegleiter zur Schule sollte in erster Linie ein ergonomisch geformtes Rückenpolster und ein optimales Tragesystem haben. Auch hier gilt die goldene Regel, dass er seitlich nicht über die Schultern des Kindes hinausragen darf. Wir helfen Ihnen gerne dabei, das optimale Modell zu finden, denn gefallen sollte die neue Schultasche schließlich auch.

Unsere Vorschläge für Schulranzen 3. Klasse

Baagle Core – gut gepolstert

Der Schulranzen ist für Schüler ab der dritten Klasse geeignet. Das Set wird durch Federmäppchen und Turnbeutel komplettiert. Der Ranzen ist komfortabel und ergonomisch geformt. Der Rücken ist gepolstert, um Beschwerden zu verhindern. Die Schultergurte sind ebenfalls gepolstert und können in der Länge verstellt werden. Der Brustgurt erlaubt die richtige Körperhaltung.

Das Design ist kindgerecht mit drei verschiedenen Fächern, einem Organizer sowie einem gepolsterten Fach für Notebooks. An der Seite befinden sich Taschen für Getränke. Die Federmappe weist viel Platz auf. Es ist in zwei Teile aufgeteilt, um leichter zugänglich zu sein. Der Turnbeutel ist abwaschbar. Maße und Gewicht: 43 x 29 x 20 Zentimeter, 1,44 Kilogramm.

Ergobag Pack – große Fronttasche

Der Rucksack mit Reflektoren ist ergonomisch geformt und verfügt über einen gepolsterten Rücken. Ein Brustgurt ist verstellbar. Anatomisch passt er sich gut an. Der Rucksack eignet sich für Kinder mit einer Körpergröße von 100 bis 150 Zentimeter. Am Rucksack befindet sich eine große Fronttasche für Getränke und Brotdosen. Der Boden ist stabil und vor Nässe geschützt.

Der Sportrucksack kann alleine getragen oder am Rucksack fixiert werden. Die Federmappe ist reich bestückt, die Schlamperrolle eignet sich für andere Utensilien. Kletties erlauben das individuelle Gestalten des Rucksacks. Außerdem ist eine A4-Heftbox enthalten. Maße und Gewicht: 22 x 24.99 x 35 Zentimeter, 1,1 Kilogramm.

Coocazoo ScaleRale – mit Verstellmechanismus

Der ScaleRale ist ergonomisch geformt und wächst mit. Dafür sorgt der Verstellmechanismus. Geeignet ist er eigentlich für Schüler ab der 5. Klasse, aber hier ist die größe ihres Kindes maßgeblich. Die Reflektoren bieten Sicherheit. Ein LED-Anstecklicht kann optional genutzt werden. Im Inneren ist viel Stauraum enthalten. Der Rucksack hat große Hauptfächer, zwei Taschen außen, Ordnungsfächer und ein Geheimfach. Schulter-, Hüft- und Brustgurt ermöglichen das Einstellen für den passenden Tragkomfort.

Das MatchPatch-System soll dafür sorgen, dass der ScalePale persönlich gestaltet werden kann. So lassen sich Zipper oder Gurtschnallen nach Belieben austauschen. Maße, Volumen und Gewicht: 30 x 20 x 45 Zentimeter, 30 Liter, 1.200 Gramm.

Herlitz Ultimate – gute Sichtbarkeit

Dieser Schulranzen wird zu 70 Prozent aus recyceltem Material hergestellt. Er besitzt drei große Innenfächer, eine große Fronttasche und zwei Seitentaschen. Das Rückenpolster ist ergonomisch geformt und atmungsaktiv, während sich die Schultergurte zweifach verstellen lassen. Der Brustgurt ist in der Höhe verstellbar. Reflektoren befinden sich vorne, an den Seiten und an den Schultergurten. Das ermöglicht eine bessere Sichtbarkeit.

Dabei sind außerdem ein Schlüsselring, ein Namensschild und Kompressionsriemen an den Seiten. Maße, Volumen und Gewicht: 41 x 31 x 22 Zentimeter, 24 Liter und 650 Gramm.

Nitro Superhero – für kleine Helden

Der Schulrucksack ist mit zwei Hauptfächern ausgestattet. Es gibt zudem Ordnerfächer und eine Thermotasche vorne. Sie hält Lebensmittel frisch. Der Rücken ist ergonomisch und atmungsaktiv. Des Weiteren lässt sich der Hüftgurt abnehmen. Er verteilt das Gewicht angemessen. Gefertigt ist der Rucksack aus Polyester und wird mit einem Reißverschluss geöffnet oder geschlossen. Reflektoren erhöhen die Sichtbarkeit am ganzen Rucksack. Der Loop ermöglicht das Anbringen von Fahrradlichtern.

Die Bodenplatte ist stabil und sorgt für mehr Standfestigkeit. Der Griff ist weich und schützt die Hand vor Verletzungen. Das Netz erlaubt das Lagern von kleinen Utensilien. Maße, Gewicht und Volumen: 44 x 30 x 22 Zentimeter, 30 Liter, 1.100 Gramm.

Satch Pack – mit Aluschine

Dieser Rucksack eignet sich für Kinder und Jugendliche bis zu einer Größe von 1,40 bis 1,80 Meter. Das Tragesystem verlagert das Gewicht auf das Becken. Obendrein sitzt der Rucksack perfekt, der aus Polyester gefertigt ist und mit einem Reißverschluss geöffnet oder geschlossen wird. Die Schulterträger sind ergonomisch geformt, während die Aluschiene Form verleiht und stabilisierend wirkt.

Der Brustgurt kann abgenommen werden und ist höhenverstellbar. Maße, Volumen und Gewicht: 30x 22 x 45 Zentimeter, 30 Liter und 1,20 Kilogramm.

Junlion Schranzen Set – mit Lunchbox

Der Schulranzen ist auch schon ab der dritten Klasse geeignet und aus wasserdichtem Material gefertigt. Zum Set gehören außerdem ein Lunchpaket und eine Federmappe. Der Rucksack ist leicht und weist ein großes Fassungsvermögen auf. Es gibt zahlreiche Fächer zum Verstauen der benötigten Utensilien, zum Beispiel Bücher oder Laptop. Die Lunchbox hält Lebensmittel lange heiß oder kalt. Die Seitentaschen erlauben das Mitführen von Getränken.

Der Rucksack eignet sich auch für anderweitige Verwendungen. Maße und Gewicht: 42,79 x 34,79 x 5,4 Zentimeter und 680 Gramm.

Material und Sicherheit im Straßenverkehr bleiben wichtig

Wie bei der Schultasche zur Einschulung sollte bei einem Schulranzen Drittklässler großes Augenmerk auf der Sicherheit liegen. Man könnte die Frage stellen, ob es nun immer noch ein Schulranzen sein muss, welcher der DIN-Norm 58124 entspricht. Sie legt fest, wie viel Prozent der Taschenfläche mit reflektierenden und fluoreszierenden Material gefertigt sein muss – eine wichtige Voraussetzung für die sichere Verkehrsteilnahme. Jedoch steigt mit steigendem Alter auch die sichere und vorrausschauende Teilnahme am Straßenverkehr der Kinder. Sie sollten je nach Entwicklung ihres Kindes individuell entscheiden, ob die Erfüllung der beschriebenen DIN Norm ein „muss“ Kriterium für Sie ist.
Neben der DIN Norm gibt es weitere Siegel, welche Gewissheit über einen guten und sicheren Schulranzen 3. Klasse geben, achten Sie beispielsweise auf das TÜV-Siegel oder eine Plakette der Stiftung-Warentest oder des Ökotestes. In unserem Test, sehen Sie auf einen Blick, ob die von Ihnen bevorzugte Schultasche über Prüfsiegel oder Auszeichnungen verfügt.

Schulranzen dritte Klasse: Größe und Gewicht

Da die Schulranzen mit fortgeschrittener Klassenstufe vom Fassungsvermögen i.d.R. größer sind als für jüngere Schulklassen hat dies meist eine Auswirkung auf das Gewicht. Auch wenn die Schulranzen aus modernen Kunststoffen, meist Polyester und Nylon, gefertigt sind kommen ein paar Gramm hinzu. Größenordnungen von 1,2 bis 1,5 Kg sind dann normal. Das zusätzliche Material aufgrund des größeren Fassungsvermögens hat jedoch lediglich einen Einfluss auf das Gewicht von meist weniger als 500 g. Da auch Ihr Kind in der dritten Klasse wesentlich kräftiger ist als zur Einschulung, sollte das zusätzliche Gewicht eines neuen und größeren Schulranzens kein Problem darstellen.

Bitte beachten Sie auch bei der Größe und Gewicht eines Schulranzens, dass jede Schultasche zwei Gewichte hat, das Eigengewicht des Schulranzens und das tatsächlich zu tragende Gewicht, wenn der Ranzen für die Schule gepackt ist.
Es gilt, dass nicht der leichteste Ranzen unbedingt der Beste für Ihr Kind ist. Denn die Verarbeitung eines soliden ergonomischen Tragesystems, für die Rückengesundheit Ihres Kindes hat meist sein Gewicht.

Schulranzen dritte Klasse mit Maedchen

Die richtige Passform ist von Bedeutung

Ein Schulranzen für Drittklässler sollte sich an die Wirbelsäule (doppelte S-Form) durch entsprechende Polsterungen anschmiegen. Drei bis fünf Zentimeter breite Träger an der Schultasche und eine gute Polsterung sorgen für entsprechenden Komfort beim Tragen. Die geschwungene Form der Träge sorgt dafür, dass diese nicht so schnell von den Schultern rutschen können. Es gibt auch Taschen mit zusätzlichen Gurten z.B. an Brust und Hüfte. Diese sind sehr zu empfehlen, um das steigende Gewicht welches in die Schule tagtäglich getragen wird, optimaler zu verteilen und einseitigen Belastungen entgegen zu wirken. Insbesondere wenn Ihr Kind schmale Schultern hat sind diese Gurte ein gutes Mittel zur Gewichtsverteilung.

Welche Schultasche für die 3. Klasse? Die richtige Optik

Mit der Entwicklung ändert sich auch der Geschmack und dieser kann mit fortwährender Schulzeit auch bedeuten, dass ein klassischer Schulranzen komplett out ist. Daher wechseln viele Schüler spätestens ab der 5. Klasse mit Wechsel auf die weiterführende Schule auch die Taschenart zum Rucksack. Bekannte Marken wie 4you und Take it Easy empfehlen ihre Einsteigermodelle sogar schon ab der 3. Klasse. Diese haben dann auch noch die bekannte eckige Form von Ranzen, aber sind im Design und Funktionalität an ältere Schüler ausgerichtet. Sollte ihr Kind aber noch sehr auf bestimmte Motive abfahren und sie im Punkt Rückengesundheit lieber noch auf Nummer sicher gehen wollen, dann macht ein klassischer Schulranzen nach wie vor absolut Sinn.

Beliebte Motive


Mehr Motive...

Beliebte Farben


Mehr Farben...

Beliebte Marken

Logo der Marke Ergobag
Logo der Marke Herlitz
Logo der Marke Sammies by Samsonite

Mehr Marken...

Die Top 5 – Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Step by Step - 2 in 1 Plus

Schulranzen Step by Step 2 in 1 Plus

1,4AGR Gütesiegel :
Mitwachsend :
Volumen : 19l
Gewicht : 1.250g
Maße (BxHxT) : 28 x 37,5 x 20
Für wen : 1.-4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Scout - Alpha

Schulranzen Scout Alpha

1,4DIN 58124 :
AGR Gütesiegel :
Mitwachsend :
Volumen : 20,5l
Gewicht : 1.280g
Maße (BxHxT) : 32 x 40 x 25
Für wen : ab 105cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Lässig - Unique

Lässig - Unique Schulranzen

1,4Mitwachsend :
Volumen : 19l
Gewicht : 1.080g
Maße (BxHxT) : 25 x 40 x 30
Für wen : 5 - 10 Jahre

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Belmil - Smarty

Der Schulranzen Belmil - Smarty

1,6Mitwachsend :
Volumen : 20l
Gewicht : 1.150g
Maße (BxHxT) : 21 x 39 x 29
Für wen : 1.-4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Ergobag - Pack

Der Schulranzen Ergobag Pack Neo

1,8IGR e.V. : zertifiziert
Mitwachsend :
Volumen : 20l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 25 x 35 x 22
Für wen : 1.-4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte