Ergobag Pack Neo
Ergobag - Pack
1,4
empfehlenswert
  • Sicherheit
  • Tragesystem
  • Material
  • Handhabung
  • Preis- / Leistung
*** Achtung: Laut Stiftung Warentest sind Modelle ohne Neo befriedigend!
Öko-Test (4/2019) : Sehr Gut (Modell Neo)
Test.de (2/2019) : Gut (Modell Neo)***
Volumen : 20l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 25 x 35 x 22
Für wen : 100 - 150cm / 1. - 4. Klasse

Der innovative Schulranzen Ergobag Pack wird in vielen Tests als gut geeignet für den täglichen Schulalltag bewertet, obwohl er nicht zu 100 Prozent nach der für Schulranzen gültigen DIN Norm gestaltet ist. Das Gesamtgewicht von Ranzen und Büchern verteilt sich dank der ergonomischen Gestaltung dieser Schultasche gleichmäßig auf dem Rücken eines Kindes. Grundschüler lieben die bunten Designs und funktionelle Aufteilung der modernen Ranzen aus dem Hause Ergobag.

Die Vorteile mit dem Ergobag Pack auf dem Rücken

Das Modell Pack ist in vielen schönen Variationen für Kinder erhältlich. Die Designer und Ingenieure haben bei der Konzeption des modernen Schulrucksacks den Schwerpunkt bewusst nicht auf die 100 prozentige Einhaltung der DIN Norm für Schulranzen gelegt. Dennoch entsprechen die Schulrucksäcke auch den wichtigen Kriterien der DIN 58124:

Daher sind alle Rucksäcke aus wasserabweisenden Materialien. Sie haben ein sehr geringes Eigengewicht und sind bis ins Detail nach Sicherheitsvorschriften konzipiert. Dank des hohen Aufbaus des Rucksacks ist dieser auch bei schmal gebauten Kinder nie breiter als die Schultern des Kindes. Dieses Format erhöht den Tragekomfort.

Auch die atmungsaktiv gearbeiteten Rücken, die dem Prinzip der Trekkingrucksäcke nachempfunden sind, tragen zum Komfort bei. Die Verbindung aus Schulter-, Brust- und Beckengurt sorgt für die optimale Anpassung an den Kinderkörper. So können Eltern den Schulrucksack mit wenigen Griffen in jeder Wachstumsphase ihres Kindes neu anpassen.

Aufgrund reflektierender Flächen und Reflektor Bändern an den schönen Rucksack Modellen sind die Kinder ab der 1. Schulklasse auch in der Dämmerung, bei Nebel und bei Regenwetter bestens von anderen Verkehrsteilnehmern wahrnehmbar. Allerdings nur wenn diese auch benutzt werden! Abhilfe bietet hier nur die Sonderserie Modell Neo*, welcher permanent leuchtet.

Zu den beliebtesten Taschen der Serie Pack gehören Modelle mit Prinzessinnen und Bären. In den Außenfächern des Rucksacks ist reichlich Platz für Butterbrotdose, Stifteetui, Schlüssel, Handy und Getränkeflasche.

Alle Zubehörteile vom Schlampermäppchen bis zum Regencape sind perfekt aufeinander abgestimmt. Die Sporttasche und ein innovatives Sicherheitsset lassen sich praktisch mit Reißverschlüssen am Rucksack befestigen.

Minuspunkte für das Modell Pack bei Volumen, Fächeraufteilung und Stabilität

Für ältere Schulkinder in der 3. und 4. Klasse, die auch Atlanten und ihr Laptop in der Schultasche transportieren müssen, kann ein Ergobag Pack hin und wieder über zu wenig Volumen verfügen. Im Durchschnitt bieten die Modelle nur knapp 20 Liter Inhalt. Auch die Aufteilung im Inneren, die hilft Ordnung zu halten, kann in manchen Fällen stören.

Für Schulkinder auf der weiterführenden Schule bietet der Hersteller Ergobag die Satch Modelle an, die über mehr Volumen verfügen. Da die Schulranzen für Schüler der 1. bis 4. Klasse extrem leicht sind und maximal 1.100 Gramm wiegen, fehlt es ihnen im Vergleich zu den nach DIN Norm produzierten Ranzen ein wenig an Stabilität. Dennoch ist die im Rucksack integrierte Bodenschale für die Bedürfnisse von Grundschülern völlig ausreichend. Auch diese Bodenschale ist zu 100 Prozent wasserdicht.

Fazit

Der Schulrucksack aus dem Hause Ergobag ist eine gute Wahl für alle Eltern, die ihren Kindern mit einem optisch ansprechenden Leichtgewicht durch den Schulalltag helfen wollen. Das wasserabweisende Material des Rucksacks kann zusätzlich von einem exakt zur Tasche passenden Regencape geschützt werden. Sportrucksack, Butterbrotdose, Heftebox, Federmäppchen und die beliebten Kletties, mit denen Kinder ihren Rucksack individuell gestalten, sind ideal aufeinander abgestimmt. Der Tragekomfort und das Design überzeugen im Test. Daher ist der Rucksack Pack für Grundschüler, die nur wenig Hefte und Bücher mit in die Schule nehmen müssen, ideal geeignet. Butterbrotdose und Getränkeflasche finden in den Außenfächern ihren Platz, so dass es im Inneren der leichten Schultasche immer sauber bleibt. Die farbenfrohen Modelle mit den schönen Motiven Fußball und Bär sorgen auch an einem anstrengendem Schultag für gute Laune.

Die Top-Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Step by Step - Flexline

Schulranzen Step by Step Flexline

1,2DIN 58124 : best. Modelle
AGR Gütesiegel :
Volumen : 22l
Gewicht : 1.150g
Maße (BxHxT) : 28 x 39 x 22
Für wen : ab 105cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Scout - Alpha

Schulranzen Scout Alpha

1,2DIN 58124 :
Volumen : 20,5l
Gewicht : 1.280g
Maße (BxHxT) : 32 x 40 x 25
Für wen : ab 105cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Spiegelburg - Flex Style plus

Schulranzen Spiegelburg Flex Style plus

1,3DIN 58124 : best. Modelle
GS-Zeichen : TÜV Rheinland
Volumen : 20l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 28 x 38 x 20
Für wen : ab 110cm


Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Ergobag - Pack

Der Schulranzen Ergobag Pack Neo

1,4IGR e.V. : zertifiziert
Nachhaltigste Marke (2016):
Volumen : 20l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 25 x 35 x 22
Für wen : 1.-4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Sammies - Optilight

Der Schulranzen Sammies Optilight im Set

1,4DIN 58124 :
GS-Zeichen : TÜV Rheinland
Öko-Test (2013) : befriedigend
Stiftung Warentest (2013) : 2,4 (gut)
Volumen : 15l
Gewicht : 1.060g
Maße (BxHxT) : 31 x 38 x 22
Für wen : ab 110cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte