Coocazoo oder Satch

Die Hersteller Coocazoo und Satch haben sich mit Schultaschen einen Namen gemacht, die auf die Bedürfnisse von Kinder und Jugendlichen abgestimmt sind. Beide Firmen sind in Deutschland beheimatet, noch recht junge Marken und haben daher nicht den Bekanntheitsgrad vieler Mitbewerber mit einer langen Tradition. Natürlich sagt dies nichts über die Leistungsfähigkeit der Produkte aus. Beide Unternehmen setzen auf ein buntes Design und hochwertiges Polyester als Obermaterial. Doch wo genau liegen die Unterschiede? Dies wird beim Vergleich der beliebtesten Modelle von Satch und Coocazoo sichtbar:

Beliebte Rücksäcke von Satch und Coocazoo unter der Lupe:

Coocazoo CarryLarry 2

Dieses Modell eignet sich hervorragend für normalgroße Kinder ab neun Jahren. Mit einem Volumen von 30 Litern besitzt der Rucksack außergewöhnlich viel Platz, um alle Bücher, Heft und Ordner für den Schultag zu transportieren. Positiv anzumerken sind das Leergewicht von nur 900 Gramm und ein weiteres kleines Einsteckfach, um Wertgegenstände sicher unterzubringen.

Coocazoo EvverClevver 2

Die Tasche EvverClevver2 ist für Kinder und Jugendliche ab einer Körpergröße von 105 cm ein zuverlässiger Begleiter. Das hochwertige Tragesystem verfügt über eine weiche Polsterung, Belüftungsschächte und ist zudem höhenverstellbar. Der Rucksack hat zwei große Hauptfächer mit Zwei-Wege-Reißverschluss und verfügt über ein großzügiges Fassungsvermögen von 27 Litern.

Coocazoo JobJobber 2

Dank eines 30 Liter Volumens bietet das Modell auch für größere DIN A4-Ordner, Hefte und Bücher viel Flexibilität. Das höhenverstellbare Tragesystem überzeugt mit einer weichen Polsterung und Belüftungskanälen. Das System kann über die Größenskalierung auf der Rückseite an jede Rückenlänge angepasst werden. Kinder ab acht Jahren mit einer Größe von mindestens einem Meter sind besonders geeignet für diesen Rucksack.

Satch Pack

Der Schulrucksack Pack ist auf die Körpergröße von Kindern und Jugendlichen ab der vierten Klasse abgestimmt. Besonders vorteilhaft ist das stufenlos einstellbare Tragesystem für eine Größe von 1,40 bis 1,80 Meter. Dank des Volumens von 30 Litern können auch größere Gegenstände wie etwa Ordner untergebracht werden. Die Herstellung erfolgt besonders umweltschonend mit zu 100% recycelten Resten von PET-Flaschen.

Satch Match

Das dreiteilige Set umfasst einen Rucksack, eine Schlamperbox und eine Sporttasche. Die Maße und das 30-Liter-Volumen des Rucksacks eignen sich ausgezeichnet für Jungen ab der fünften Klasse. Mit zwei Hauptfächern, einem Organizerfach und einem gepolsterten Laptopfach ist der Schüler gut für den Alltag gerüstet. Das Hauptfach lässt sich komfortabel durch eingenähte Seitenteile um fünf Liter auf insgesamt 35 Liter Fassungsvermögen erweitern.

Satch Air

Mit einem Fassungsvermögen von 27 Litern und einem geringen Gewicht von nur 900 Gramm passt das Modell Satch Air am besten für Schüler ab der fünften Klasse. Für die Herstellung der Tasche wurden Textilien verwendet, die zu 100 Prozent aus recycelten PET-Flaschen bestehen. Eine Aluschiene stabilisiert effektiv den Rucksackrücken und eine komfortable Rückenpolsterung rundet den sehr guten Eindruck ab.

Coocazoo vs Satch: Nur Nuancen machen den Unterschied

Beide Hersteller setzen auf geräumige Modelle, die in den meisten Fällen über 25 Litern bieten. Dementsprechend hat das Schulkinder viel Platz, um alle wichtigen Materialien des Schultags unterzubringen.

Satch hat mit der Tasche Match einen besonders flexiblen Allrounder im Angebot, dessen Volumen bis auf 35 Litern erweiterbar ist. Coocazoo setzt auf ein Tragesystem, das mit einem atmungsaktiven Netzmaterial überzeugt und eine bequeme Rückenpolsterung bietet. Manche Modelle sind zudem höhenverstellbar. Die Marke Satch bietet dank der Rückenpolsterung, den Lüftungskanälen und dem atmungsaktiven Mesh-Material hohen Tragekomfort. Auch höhenanpassbare Modelle sind im Angebot.

Beide setzen auf hochwertige Materialien mit einer robusten Verarbeitung. Jedoch produziert Satch besonders nachhaltig und umweltfreundlich. Für die Herstellung werden recycelte PET-Flaschen genutzt. Alles in allem, sind beide Marken eine richtig gute Wahl.

Wenn Sie ein etwas widerstandsfähigeres Modell suchen, dann sollten Sie Coocazoo in Betracht ziehen. Liegt Ihnen besonders die Umwelt am Herzen und suchen sie etwas mehr Flexibilität, dann ist Satch die richtige Entscheidung.

Die Top-Schulrucksack Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Satch - Pack

Schulrucksack Satch Pack

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 30 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Pro

Schulrucksack_Take it Easy_YZEA_Pro

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 32l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Satch - Sleek

Schulrucksack_Satch_Sleek

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 24l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 27 x 45 x 15
Für wen : ab 5. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Deuter - Ypsilon

Schulrucksack_Deuter _Ypsilon

1,3BAG empfohlen :
im Set verfügbar :
Volumen : 28l
Gewicht : 1.340g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 3. Klasse / ab 135cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Go

Schulrucksack_Take-it-Easy_YZEA_Go

1,4im Set verfügbar :
Volumen : 29l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

4YOU - Jump

Schulrucksack 4YOU Jump

1,5höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 47 x 20
Für wen : ab 4. Klasse


Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte von Schulrucksäcken