Rucksack Burton Kilo rot
Burton - Kilo
empfehlenswert
 
sep. Laptopfach :
Volumen : 27l
Gewicht : 800g
Maße (BxHxT) : 30 x 44,5 x 15
Für wen : ab 1,50 m

Das amerikanische Unternehmen aus Vermont hat sich vor allem mit hochwertigen Snowboards, Wintersportzubehör und Sportmode einen Namen gemacht. Zum Betätigungsfeld gehören auch Rucksäcke, die ein sportliches Aussehen besitzen und sehr gut für den Alltag passend sind. Neu auf dem Markt ist der Rucksack Burton Kilo. Das Modell ist vor allem für Jugendliche ab 14 Jahren mit einer Körpergröße ab 1,50 Meter empfehlenswert. Der anschließende Test zeigt Ihnen alle besonderen Merkmale des Rucksacks. Somit können Sie eine sinnvolle Kaufentscheidung für sich selbst oder Ihr Kind treffen.

Die Vorzüge des Modells Burton Kilo

Der Rucksack ist in vielen unterschiedlichen Varianten erhältlich. Sowohl die Farbwahl als auch die Muster variieren stark. Daher ist für beinahe jeden Geschmack und beide Geschlechter etwas dabei. Das Konzept der Tasche bleibt dabei unangetastet. Der Rucksack bietet in jeder Ausführung zwei Fronttaschen, zwei Seitentaschen, ein Hauptfach und zwei Gurte mit Clip an der Frontseite.

Die Abmaße sind mit 44,5 x 30 x 15 cm kompakt ausgefallen. Somit ist die Tasche für den Schulalltag, die Universität und die Freizeit sehr gut geeignet. Das Gewicht ist mit 800 Gramm im Vergleich zu den Modellen der Konkurrenz gering. Mit einem Volumen von 27 Litern ist richtig viel Platz vorhanden, um auch breite DinA4-Ordner im Innenraum unterzubringen.

Das Hauptfach hat zwei gepolsterte Fächer am Rucksackrücken eingenäht. Dort lassen sich ein Laptop bis zu 15 Zoll und ein Tablett praktisch verstauen. Eine weitere Innentasche aus Mesh einschließlich Reißverschluss und Schlüssel-Clip bringt Ordnung in den Alltag. So lassen sich kleinere Utensilien wie etwa ein Geldbeutel sicher wegpacken. Sollte noch Platz für kleinere Gegenstände im Hauptfach fehlen, dann ist die Einschubtasche mit Velcro-Klettverschluss ein wichtiger Helfer. Die Seitentaschen sind mit einem stabilen Reißverschluss-System versehen und hoch genug, um Trinkflaschen sicher unterzubringen. Beide Fronttaschen werden ebenfalls mit einem Reißverschluss geöffnet und eignen sich für den Transport einer Sonnenbrille oder eines Stifte-Etuis. Mit den beiden verstellbaren Quergurten an der Frontseite betont Burton das sportliche Design. Diese lassen sich öffnen und sind für den Transport eines Skatboards gedacht.

 Jedoch lassen sich auch andere Gegenstände wie etwa eine Jacke sinnvoll festmachen. Als Obermaterial wird ein reißfestes und robustes Polyester verwendet. Die Übergänge sind sauber vernäht und die Materialien machen einen wertigen Eindruck, ohne dass PVC und andere Schadstoffen verwendet werden. Die ergonomischen Schultergurte sind flexibel und gut gepolstert. Die Rückenpolsterung schützt einerseits die elektronischen Geräte andererseits unterstützt sie bei dem Tragen der Last.

Dank des verstellbaren Brustgurts lässt sich die Tasche am Rücken fixieren. Dies ist besonders sind sinnvoll, um das Gewicht nahe am Körper zu positionieren. So wird die Belastung so gut wie möglich auch bei schnellen Bewegungen verteilt. Das schont die Gesundheit und erhöht den Komfort.

Auf welche Nachteile muss ich als Käufer achten?

Die Polsterung verteilt zwar gut die Tragelast auf dem Rücken, jedoch würden getrennte Polster an der Lende und seitlich am Rücken eine bessere Belüftung des Rückens ermöglichen. Vor allem im Sommer würde dies ein Plus an Komfort verschaffen. Das Obermaterial ist robust und wasserabweisend. Wie bei vielen Modellen in diesem Segment werden jedoch keine komplett wasserdichten Materialien verarbeitet. Bei starkem Regen über einen längeren Zeitraum ist somit ein Eindringen von Nässe in den Innenraum möglich. Ein Hüftgurt würde die Fixierung der Tasche auf dem Rücken weiter verbessern und mehr Komfort bieten.

Fazit: Sportliches Modell mit Allround-Eigenschaften

Mit dem Rucksack Kilo konzentriert sich Burton auf seine Stärken. Sportliches Design, Flexibilität und hohe Funktionalität für den Alltag. Die Optik macht die Tasche zu einem schicken Begleiter für die Schule, die Universität oder auch für das Berufsleben. Das niedrige Gewicht, die kompakten Maße und die ausgereifte Aufteilung des Innenraums überzeugen. Das Fehlen von vollständig wasserdichtem Material ist negativ zu bewerten, jedoch im normalen Alltag kaum bemerkenswert. Ein Hüftgurt würde die Fixierung der Tasche auf dem Rücken noch weiter erleichtern. Zusammenfassend sind zwar einige wenige Kritikpunkte zu berücksichtigen, dennoch ist das Gesamtkonzept stimmig und der sehr gute Preis überzeigt. Die vielen positiven Kritiken der Käufer unterstreichen den sehr guten Gesamteindruck.

Die Top-Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Satch - Pack

Schulrucksack Satch Pack

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 30 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Pro

Schulrucksack_Take it Easy_YZEA_Pro

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 32l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Satch - Sleek

Schulrucksack_Satch_Sleek

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 24l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 27 x 45 x 15
Für wen : ab 5. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Deuter - Ypsilon

Schulrucksack_Deuter _Ypsilon

1,3BAG empfohlen :
im Set verfügbar :
Volumen : 28l
Gewicht : 1.340g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 3. Klasse / ab 135cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Go

Schulrucksack_Take-it-Easy_YZEA_Go

1,4im Set verfügbar :
Volumen : 29l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

4YOU - Jump

Schulrucksack 4YOU Jump

1,5höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 47 x 20
Für wen : ab 4. Klasse


Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte von Schulrucksäcken