Belmil Schulranzen Classy
Belmil - Classy
1,8
empfehlenswert
  • Sicherheit
  • Tragesystem
  • Material
  • Handhabung
  • Preis- / Leistung
Mitwachsend :
Volumen : 19l
Gewicht : 860 bis 980g
Maße (BxHxT) : 19 x 36 x 32
Für wen : 1.-3. Klasse

Als Familienunternehmen produziert Be sCool Kft. unter den Markennamen Belmil bereits seit mehr als 50 Jahren Schultaschen, die den Alltag der Schulkinder erleichtern und zugleich Spaß machen sollen. Unter den Modellen findet sich auch die Produktreihe CLASSY. Die Schulranzen wurden explizit für Kinder im Alter zwischen 6 und 9 Jahren konzipiert und sollen die ersten Grundschuljahre begleiten. Doch wie gut schneidet der CLASSY im Test ab?


Vorteile: das besonders leichte Schulranzen-Set für die Grundschule

Anders als andere Modelle, wie beispielsweise der COOL BAG oder CUSTOMIZE-ME von Belmil, gilt der CLASSY als echtes Leichtgewicht. Der Ranzen bringt gerade einmal ein Gewicht zwischen 860 und 950 Gramm auf die Waage und punktet dennoch mit praktischen Funktionen. Die gesamte Modellreihe besticht durch verschiedene Designs und Motive, sodass die zukünftigen Schulkinder den passenden Begleiter auswählen können.

Mit einem Volumen von 19 Litern ist auch genügend Platz vorhanden, der zudem sinnvoll aufgeteilt wurde. Im Innenraum stehen bei dem Belmil CLASSY satte drei Fächer zur Verfügung, sodass Bücher, Hefte und Co. ordentlich verstaut werden können. Die integrierte Vordertasche bietet zudem einen Handyhalter sowie eine kleinere Tasche zum Verstauen von kleinen Dingen. Die zwei Seitentaschen mit Kordelzug können hervorragend zum Unterbringen der Trinkflasche verwendet werden.

Für eine optimale Ergonomie, die von Physiotherapeuten und Doktoren der Universität Szeged getestet und positiv bewertet wurde, wurde bei diesem Modell auf eine atmungsaktive und ergonomisch geformte Rückenpolsterung gesetzt, sodass die Wirbelsäule der Schulkinder entlastet werden kann. Ebenfalls rückenschonend sind die Schultergurte, die sich kinderleicht stufenlos verstellen lassen und ebenfalls angenehm gepolstert sind. Vor allem die vorhandene Polsterung an Schultern und Rücken sorgt für einen angenehmen Tragekomfort des Ranzens. Der zusätzlich verstellbare Brustgurt minimiert die zu tragende Last ein wenig.

Damit der CLASSY von Belmil auch während der gesamten Grundschulzeit nicht schlapp macht, wurden an allen Seiten Verstärkungen angebracht und der Boden zusätzlich mit der stabilen Bodenplatte aus Kunststoff bestückt. Durch diese Konstruktion ist eine enorme Stabilität gewährleistet, sodass der Schulranzen auch nicht umkippen kann. Ein weiterer Pluspunkt: aufgrund der Kunststoff-Bodenplatte bleibt der Inhalt des Ranzens trocken, selbst wenn der CLASSY ins Nasse gestellt wird. Zwei spezielle Haltegriffe sorgen für ein zusätzliches Extra in der Ausstattung. Der gummierte Griff kann genutzt werden, um den Schulranzen auch mal bequem und dennoch sicher in der Hand zu tragen. Der zweite Griff aus robustem Polyester dient dazu, den Ranzen aufzuhängen.

Der Schulranzen CLASSY im ausgewählten Design und Motiv wird zusammen mit dem passenden Turnbeutel, Federmäppchen (ungefüllt) und Schlampermäppchen geliefert.

Nachteile des Classy: Größere Kinder wachsen schnell raus

Leider ist der CLASSY Belmil nicht für alle Kinder während der gesamten Grundschulzeit geeignet. Vor allem größere Kinder werden demnach sehr schnell aus diesem Ranzen herauswachsen und unter Umständen bereits in der dritten Klasse ein neues Modell benötigen. Der fehlende Hüftgurt wirkt sich leider auch ein wenig auf die Ergonomie aus, sodass die Last des bestückten Ranzens nicht optimal verteilt werden kann. Es drohen Haltungsschäden oder Probleme mit dem Bewegungsapparat. Auch in puncto Sicherheit konnte der CLASSY von Belmil in unserem Test leider nicht überzeugen. Auf dem Steckverschluss findet sich ein Katzenauge und die Seiten sind mit reflektierenden Elementen versehen. Diese garantieren jedoch nur die Sichtbarkeit im Dunkeln.


Fazit:

Optik und Ausstattung des Belmil CLASSY können durchaus überzeugen. Allerdings müssen im Hinblick auf Ergonomie und Sicherheit einige Punkte abgezogen werden. Schulkinder haben bei diesem Modell zwar viel Stauraum, um alle Schulsachen ordentlich unterzubringen und zu transportieren. Der fehlende Hüftgurt macht sich spätestens beim längeren Tragen des gefüllten Ranzens bemerkbar. Um die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr zu gewährleisten, wurde lediglich auf einfaches Reflektionsmaterial gesetzt. Eine erhöhte Sichtbarkeit bei Tageslicht kann in diesem Fall aber nicht erreicht werden.

Die Top-Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Step by Step - 2 in 1 Plus

Schulranzen Step by Step 2 in 1 Plus

1,4AGR Gütesiegel :
Mitwachsend :
Volumen : 19l
Gewicht : 1.250g
Maße (BxHxT) : 28 x 37,5 x 20
Für wen : 1.-4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Scout - Alpha

Schulranzen Scout Alpha

1,4DIN 58124 :
AGR Gütesiegel :
Mitwachsend :
Volumen : 20,5l
Gewicht : 1.280g
Maße (BxHxT) : 32 x 40 x 25
Für wen : ab 105cm

Testbericht


Weitere Varianten anschauen*

Lässig - Unique

Lässig - Unique Schulranzen

1,4Mitwachsend :
Volumen : 19l
Gewicht : 1.080g
Maße (BxHxT) : 25 x 40 x 30
Für wen : 5 - 10 Jahre

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Belmil - Smarty

Der Schulranzen Belmil - Smarty

1,6Mitwachsend :
Volumen : 20l
Gewicht : 1.150g
Maße (BxHxT) : 21 x 39 x 29
Für wen : 1.-4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Ergobag - Pack

Der Schulranzen Ergobag Pack Neo

1,8IGR e.V. : zertifiziert
Mitwachsend :
Volumen : 20l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 25 x 35 x 22
Für wen : 1.-4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte