Walker College Rucksack

Im Test: Der Walker COLLEGE – das leichte Multitalent

Walker- College
empfehlenswert
 
Siegel : Nein
Garantie : 2 Jahre + Reparaturservice
Volumen : 31l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 30 x 48 x 20
Für wen : ab 10 Jahren

Die österreichische Marke Walker ist bekannt für innovative und vor allem optisch ansprechende Rucksäcke, die nicht nur für Schule und Studium, sondern auch hervorragend für die Freizeit genutzt werden können. Seit mehr als 30 Jahren werden in unserem Nachbarland die unterschiedlichsten Modelle an stylischen Begleitern produziert. Unter diesen findet sich auch der COLLEGE. Getreu seinem Namen wurde dieser Rucksack vor allem für die weiterführende Schule oder das Studium konzipiert, macht aber auch als Freizeitbegleiter eine hervorragende Figur. Erfahren Sie nachfolgend mit welchen Vorteilen der COLLEGE im Test überzeugen konnte und welche Nachteile beim Kauf zu bedenken sind.

Mit diesen Vorteilen überzeugt der COLLEGE von Walker im Test

Optisch besticht der Rucksack von Walker durch ein zeitloses Design. Durch die kompakte Form bietet der COLLEGE viel Stauraum, sodass auch die Organisation der Schul- bzw. Freizeitsachen zu einem Kinderspiel wird. Als Volumen stehen den Trägern 31 Liter zur Verfügung, die sich in Haupt-, Rücken- und Mittelfach sowie Vor- und Seitentaschen unterteilen.

Das große Hauptfach bietet ausreichend Platz für Bücher und Hefter, während zusätzlich ein Akku-Steckfach zur Verfügung steht. Das Rückenfach wurde mit einem zusätzlichen Laptopfach und der benötigten Polsterung versehen, sodass der technische Begleiter vollkommen sicher transportiert werden kann.

Für die perfekte Organisation von kleinen Dingen bietet sich das mittlere Fach an. Denn hier finden sich Zipptasche, Steckfach und Steckplätze für Stifte sowie ein Schlüsselanhänger. In den Seitentaschen können problemlos Trink- oder Thermosflaschen transportiert werden. Um das Gewicht des bestückten Rucksacks, der im Leerzustand 1,1 Kilogramm wiegt, optimal verteilen zu können, wurde auf eine ergonomische und atmungsaktive Rückenpolsterung gesetzt, die zusätzlich mit einer Belüftungskammer versehen ist. Auf diese Weise wird auch übermäßiges Schwitzen am Rücken verhindert.

Damit die Last auf den Schultern nicht zu schwer wird, sind die Schulterriemen ebenfalls ergonomisch geformt und werden durch den verstellbaren Hüft- und Brustgurt ergänzt. Spezielle Kompressionsriemen sorgen dafür, dass sich das Volumen des COLLEGE minimieren lässt. Gefertigt wurde der COLLEGE von Walker aus robustem Polyester, das mit widerstandsfähigen und robusten Eigenschaften im Test überzeugen konnte. Eine spezielle Beschichtung sorgt dafür, dass der Schulrucksack vor Wasser und Schmutz geschützt ist, während reflektierende Elemente die Sichtbarkeit erhöhen.

Wie auch die Modelle ELITE und CAMPUS wurde auch der COLLEGE mit einem Anti-Diebstahlschutz, einem geheimen Zippfach am Rucksackrücken und USB-Ladeanschluss ausgerüstet. Durch den praktischen Tragegriff, der zudem gepolstert ist, kann der Rucksack auch gerne mal in der Hand getragen oder nach Belieben an der separaten Schlaufe aufgehängt werden.

Diese Nachteile sollten beim Kauf des COLLEGE bedacht werden

Im Gegensatz zum ELITE besitzt der COLLEGE von Walker leider kein höhenverstellbares Tragesystem, das sich an die Ergonomie des Rückens individuell anpasst. Zusätzlich könnte der Schulrucksack mit seinen Maßen von 48 x 30 x 22 cm vor allem für schmächtige Kinder etwas zu groß sein. Hier sollten die Eltern genau abschätzen, ob der Nachwuchs schon bereit ist, den Schulalltag mit einem solchen Begleiter zu bewerkstelligen.

Fazit

Mit dem COLLEGE haben Schulkinder oder Studenten einen praktischen und zugleich zeitlosen Begleiter an der Seite, der einiges mitmacht. Das Modell von Walker überzeugt nicht nur mit viel Stauraum, sondern auch mit einigen Raffinessen wie dem Anti-Diebstahlschutz und den verschiedenen Möglichkeiten vor allem kleinere Dinge optimal zu verstauen. Der ergonomische Rücken in Kombination mit den Schulterriemen und Gurten sorgt dafür, dass sich das gesamte Gewicht des bestückten Rucksacks optimal auf den gesamten Körper verteilen lässt. Leider besitzt das Modell kein höhenverstellbares Tragesystem und könnte vor allem für zierliche Kinder mit seinen Maßen etwas zu groß sein. Abgesehen von diesen beiden Nachteilen steht einem unbeschwerten Tragevergnügen mit dem COLLEGE von Walker aber nichts im Wege.

Die Top-Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Satch - Pack

Schulrucksack Satch Pack

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 30 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Coocazoo - ScaleRale

Coocazoo ScaleRale Rucksack

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 30 x 45 x 20
Für wen : ab 10 J.

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Satch - Sleek

Schulrucksack_Satch_Sleek

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 24l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 27 x 45 x 15
Für wen : ab 5. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Deuter - Ypsilon

Schulrucksack_Deuter _Ypsilon

1,2BAG empfohlen :
im Set verfügbar :
Volumen : 28l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 29 x 45 x 24
Für wen : ab 3. Klasse / ab 135cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Walker - Elite

Schulrucksack_Walker_Elite

2,0höhenverst. Tragesystem :
Volumen : 34l
Gewicht : 1.300g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 23
Für wen : ab 10 J.

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte von Schulrucksäcken