Spiegelburg Ergo Style Plus
Spiegelburg - Ergo Style Plus
1,7
sehr empfehlenswert
  • Sicherheit
  • Tragesystem
  • Material
  • Handhabung
  • Preis- / Leistung
DIN 58124 :
GS-Zeichen : TÜV Rheinland
AGR Gütesiegel :
Volumen : 20,5l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 38 x 37 x 23
Für wen : ab 110cm

Der 1768 gegründete Traditionsverlag Coppenrath erweiterte Anfang der neunziger Jahre sein Programm mit dem Non-Book Label „Die Spiegelburg“. Seit 2004 schmückt Prinzessin Lillifee dessen Schulranzen, die im Test auf ganzer Linie gut abschneiden. Kleine Fans der Feenprinzessin werden das detailreiche Design lieben. Als Eltern können Sie sich beim Ergo Style Schulranzen über gut abgestimmte Ergonomie, robuste Bauweise und gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr freuen.


Vorteile des Prinzessin Lillifee Schulranzens Ergo Style plus

Der Spiegelburg Prinzessin Lillifee Ergo Style Schulranzen spricht besonders kleine Mädchen an, die sich nicht nur am Motiv eines geliebten Charakters erfreuen werden, sondern auch am passenden Farbschema in Prinzessin Lillifee-Rosa und kleinen Extras wie dem Plüsch-Schlüsselanhänger mit bekannten Figuren aus der Serie. Der Ergo Style mit Prinzessin Lillifee-Motiv kommt in zwei Farbvarianten daher. Die eine ist komplett in Rosa gehalten. Die andere, welche Sie zu einem kleinen Aufpreis erhalten, integriert floureszierendes Orange im Design. Beide Versionen sind mit Reflektorstreifen um den ganzen Ranzen ausgestattet, wobei letztere die Sichtbarkeit an trüben tagen drastisch erhöht. Wenn Ihr Kind alleine im Straßenverkehr unterwegs ist, empfiehlt sich daher dieses, der DIN-Norm entsprechende Modell.

Der Ergo Style plus ist wasserdicht und wurde auf seine Schadstofffreiheit geprüft. Eltern lobten das robuste, aber dennoch weiche Material. Das Design entspricht der klassischen Schulranzenform, ist aber in puncto Ergonomie und Alltagstauglichkeit ganz vorne mit dabei. Der gepolsterte Rückenteil ist atmungsaktiv und lässt sich so verstellen, dass er auch nach einem Wachstumsschub Ihres Kindes noch wie angegossen passt. Dabei sollte Ihr Kind beim Kauf jedoch zumindest 110 Zentimeter Körpergröße aufweisen. Unterstützt wird die Rückenfreundlichkeit zudem durch gepolsterte Schultergurte und einen abnehmbaren Brustgurt, der diese davon abhält, von den Schultern zu rutschen.

Auch das Innenleben des Schulranzens ist sorgfältig gestaltet. Die große Innentasche mit praktischem Organizer für rückenfreundliches Packen wird durch zwei isolierte Seitentaschen und eine neckische Geheimtasche im Nackenbereich ergänzt. Darin können Sie stolze 18 Liter an Schulsachen und Pausensnacks verstauen. Mit hinein gehen auch die beim Kauf im Set enthaltene Federmappe, der Turnbeutel und der Brustbeutel. Ein kleines Büchlein über Sicherheit im Straßenverkehr als Beigabe, zeigt, dass Spiegelburg sein Ranzenprogramm ganzheitlich gestaltet.

Schulranzen Ergo Style – Nachteile

Der Schulranzen Ergo Style plus weist im Test keine großen Mängel auf. Es sollte jedoch beachtet werden, dass der Ergo Style aufgrund seiner Maße und des Gewichts von 1200 Gramm im Vergleich zu anderen Marken heute nicht zu den leichtesten Ranzen gehört. Deshalb ist er für zierliche Kinder weniger geeignet. Der neue Flex Style von Spiegelburg hingegen verzichtet größtenteils auf schwerere Materialien wie Hartplastik und bringt deshalb ein paar hundert Gramm weniger auf die Waage. Diesen erhalten Sie übrigens auch mit den beliebten Prinzessin Lillifee-Motiven.

Der Verschluss des Ergo Style wurde von einigen Eltern bemängelt. Manche Kinder hatten anfänglich Probleme, diesen zu öffnen. Bei anderen sorgte der Verschleiß nach zwei Jahren dafür, dass sich das Schloss von alleine löste. In diesem Fall können Sie jedoch auf die Garantie zurückgreifen, die Spiegelburg für den Ergo Style über drei Jahre gewährt.

Fazit

Der Spiegelburg Ergo Style plus Schulranzen zeigt sich stark im Test. Bei Ergonomie, Sichtbarkeit im Straßenverkehr und Robustheit spielt der Ergo Flex unter den gängigen Schulranzen ganz vorne mit. Wenn Ihr Kind ein Fan von Prinzessin Lillifee ist, ist das mit liebevollen Extras ausgestattete Set die perfekte Wahl. Sollte einer der beschriebenen Mängel auftreten, verschafft Ihnen die Garantieleistung Sicherheit. Durch das verstellbare Rückenteil ist der Ergo Flex für Kinder der ersten bis hoch zur vierten Klasse gut geeignet.

Die Top-Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Step by Step - Flexline

Schulranzen Step by Step Flexline

1,2DIN 58124 : best. Modelle
AGR Gütesiegel :
Volumen : 22l
Gewicht : 1.150g
Maße (BxHxT) : 28 x 39 x 22
Für wen : ab 105cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Scout - Alpha

Schulranzen Scout Alpha

1,2DIN 58124 :
Volumen : 20,5l
Gewicht : 1.280g
Maße (BxHxT) : 32 x 40 x 25
Für wen : ab 105cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Spiegelburg - Flex Style plus

Schulranzen Spiegelburg Flex Style plus

1,3DIN 58124 : best. Modelle
GS-Zeichen : TÜV Rheinland
Volumen : 20l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 28 x 38 x 20
Für wen : ab 110cm


Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Ergobag - Pack

Der Schulranzen Ergobag Pack Neo

1,4IGR e.V. : zertifiziert
Nachhaltigste Marke (2016):
Volumen : 20l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 25 x 35 x 22
Für wen : 1.-4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Sammies - Optilight

Der Schulranzen Sammies Optilight im Set

1,4DIN 58124 :
GS-Zeichen : TÜV Rheinland
Öko-Test (2013) : befriedigend
Stiftung Warentest (2013) : 2,4 (gut)
Volumen : 15l
Gewicht : 1.060g
Maße (BxHxT) : 31 x 38 x 22
Für wen : ab 110cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte