McNeill - Ergo Light Move
empfehlenswert
 
DIN 58124 : nein
Volumen : 21l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 30 x 39 x 23
Für wen : 1.-4. Klasse

Das Unternehmen McNeill begann vor über 40 Jahre in Hessen mit der Produktion hochwertiger Taschen für Kinder und Jugendliche. Bis heute setzt die Firma auf die Herstellung in Deutschland, was sich auch qualitativ auszahlt. Der englischklingende Name ist auf den damaligen Hund der Herstellerfamilie, ein Yorkshire Terrier, zurückzuführen. Mit dem Ergo Light Move ist dem Traditionsunternehmen McNeill ein technisch ausgeklügeltes Modell mit einem ansprechenden Design gelungen, das auch Sicherheitsaspekte berücksichtigt. Der folgende Test beleuchtet detailliert alle Vor- und Nachteile des neuesten Schulranzens von McNeill.


Welche Vorteile besitzt das Modell Ergo Light Move?

Der Schulranzen McNeill Ergo Light Move ist einzeln und als Set erhältlich. Somit bleibt Ihnen die Entscheidung überlassen, ob Ihr Kind nur die Schultasche oder auch das dazu passende Zubehör für den Schulalltag bekommen soll.

Das Schulset besteht aus vier Teilen. Neben dem Ranzen, sind ein Federmäppchen inklusive hochwertiger Stifte, ein Schlamper-Etui und ein Sportbeutel mit Seilzug enthalten.

Der Ranzen ist mit 21 Litern geräumig und erlaubt das Verstauen von großen Ordner im Hauptfach ohne Probleme. Im Inneren ist zusätzlich ein Bücherfach in Rückennähe integriert und auf der Deckelrückseite kann ein Stundenplan untergebracht werden. Die zwei großen Reißverschluss-Seitentaschen eignen sich optimal für Getränkeflasche und die Brotbox. Dank des Einhand-Magnetschloss kann Ihr Kind spielend leicht den Rucksackdeckel öffnen und wieder schließen.

Mit den Maßen 39 x 30 x 23 cm ist die Schultasche von McNeill alltagstauglich und kompakt. Das Leergewicht von 1,1 Kilogramm ist auch für kleinere Grundschulkinder relativ leicht und wirkt sich nicht negativ bei längeren Wegen aus.

Besonders ausgeklügelt ist das Smartflex Tragesystem mit der 3-Punkt-Ergonomie. Die drei Auflageflächen der Rückenpolsterung sind so angeordnet, dass sie einen festen und ergonomisch korrekten Halt sicherstellen. Zudem wird so eine gute Belüftung des Rückens ermöglicht, was bei längerem Tragen und heißem Wetter ideal ist.

Der einstellbare, abnehmbare Hüftgurt garantiert zusammen mit dem flexiblen Brustgurt eine sichere Fixierung auf dem Rücken. Dementsprechend bleibt der Ranzen auch beim Laufen an Ort und Stelle. Die Tragegurte sind mit einer großzügigen Polsterung und Mesh-Material versehen. Die Konstruktionsweise erlaubt eine optimale Lastenverteilung auf dem Rücken und ein längeres Tragen mit hohem Komfort.

Die Bodenschale verleiht dem Schulranzen eine hohe Stabilität und Standsicherheit. Ferner ist sie wasserdicht und schützt den Rucksackinhalt wenn beispielsweise Ihr Nachwuchs die Tasche auf einen nassen Boden abstellt. Der Sicherheitsaspekt wird auch berücksichtigt. Die charakteristischen, retroreflektierenden Doppelsteifen sind auf der Frontfläche und den Seitenflächen des Rucksacks angebracht. Die Tragegurte sind ebenfalls mit reflektierenden Streifen ausgestattet. Dementsprechend wird der Ergo Light Move bei Dunkelheit und Dämmerung von Verkehrsteilnehmern besser wahrgenommen.

Die Verarbeitung der Nähte und das Obermaterial sind qualitativ hochwertig. Dank der vielen unterschiedlichen Designvarianten finden Jungen und Mädchen im Grundschulalter das passende Modell nach ihrem Geschmack.

Welche Nachteile besitzt der Ergo Light Move?

Im Vergleich zum ähnlichen Modell Ergo Light Pure von McNeill erfüllen die reflektierenden Sicherheitsstreifen nicht die dafür vorgesehene deutsche Industrienorm. Diese verlangt eine retroreflektierende Sichtfläche von mindestens zehn Prozent. Die Anordnung der Reflektoren am Ergo Light Move sorgen für eine erhöhte Sicherheit, jedoch sollte die Reflektionsfläche der Norm entsprechend erhöht werden. Das Material ist reißfest und wasserabweisend, dennoch nicht vollständig wasserdicht. Daher kann bei langanhaltendem Dauerregen Feuchtigkeit ins Innere gelangen. Es ist anzumerken, dass dieser Nachteil im normalen Alltagsgebrauch kaum eine Bedeutung hat, da komplett wasserdichte Rucksäcke vor allem für den Bergsport hergestellt werden.


Fazit: Technisch ausgereiftes Produkt

Suchen Sie für Ihr Grundschulkind ein alltagstaugliches Modell mit hohem Tragekomfort, dann können Sie beim McNeill Ergo Light Move beruhigt zugreifen. Die Verarbeitung überzeugt, der Ranzen bietet viel Raumvolumen und ein Tragesystem mit vielen technischen Details, das zu den Besten seiner Klasse gehört. Die Reflektoren sorgen für einen erhöhten Schutz im Straßenverkehr, jedoch erfüllen sie nicht die vorgesehene Norm. In diesem Punkt besteht noch Nachholbedarf. Jedoch dominieren die positiven Eigenschaften des Schulranzens deutlich, so dass eine Empfehlung ausgesprochen werden kann.

Jetzt nach weiteren Modellen schauen:

Die Top-Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Step by Step - Flexline

Schulranzen Step by Step Flexline

1,2DIN 58124 : best. Modelle
AGR Gütesiegel :
Volumen : 22l
Gewicht : 1.150g
Maße (BxHxT) : 28 x 39 x 22
Für wen : ab 105cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Scout - Alpha

Schulranzen Scout Alpha

1,2DIN 58124 :
Volumen : 20,5l
Gewicht : 1.280g
Maße (BxHxT) : 32 x 40 x 25
Für wen : ab 105cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Spiegelburg - Flex Style plus

Schulranzen Spiegelburg Flex Style plus

1,3DIN 58124 : best. Modelle
GS-Zeichen : TÜV Rheinland
Volumen : 20l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 28 x 38 x 20
Für wen : ab 110cm


Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Ergobag - Pack

Der Schulranzen Ergobag Pack Neo

1,4IGR e.V. : zertifiziert
Nachhaltigste Marke (2016):
Volumen : 20l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 25 x 35 x 22
Für wen : 1.-4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Sammies - Optilight

Der Schulranzen Sammies Optilight im Set

1,4DIN 58124 :
GS-Zeichen : TÜV Rheinland
Öko-Test (2013) : befriedigend
Stiftung Warentest (2013) : 2,4 (gut)
Volumen : 15l
Gewicht : 1.060g
Maße (BxHxT) : 31 x 38 x 22
Für wen : ab 110cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte