Herlitz Ultralight Schulranzen
Herlitz - UltraLight
2,0
empfehlenswert
  • Sicherheit
  • Tragesystem
  • Material
  • Handhabung
  • Preis- / Leistung
Mitwachsend :
Volumen : 15l
Gewicht : 750g
Maße (BxHxT) : 28 x 36 x 21
Für wen : 6 - 10 Jahre

Herlitz gehört zu den bekanntesten Anbietern im Bereich der Schultaschen und -ranzen. Bereits seit mehreren Jahrzehnten produziert das Traditionsunternehmen hochwertige und dennoch günstige Begleiter für den Schulalltag. Unter all den zahlreichen Modellen lässt sich auch der UltraLight finden, der nicht nur mit einem geringen Gewicht, sondern auch mit einigen anderen Highlights überzeugen kann. Welche Vor- aber auch Nachteile dieser Schulranzen aus dem Hause Herlitz aufweist, erfahren Sie im nachfolgenden Testbericht.

Vorteile: Stabiles Leichtgewicht für Grundschüler

Mit einem Gewicht von gerade einmal 750 Gramm ist der UltraLight weit aus leichter als beispielsweise andere Modelle wie Herlitz LOOP oder SOFTFLEX und macht damit seinem Namen wirklich alle Ehre. Die Leichtigkeit des Schulranzens geht jedoch nicht auf Kosten der Stabilität. Für die Herstellung des Modells wurde hochwertiger und reißfester Polyester als Material verwendet. Dieses wird durch die stabile Bodenplatte mit Kunststoff-Füßen komplettiert. Auf diese Weise kommt der Ranzen so gut wie gar nicht mit dem Boden in Berührung und kann so auch nur schwer nass oder schmutzig werden. Selbst bei Regenwetter macht der UltraLight nicht schlapp. Der Ranzen besitzt eine wasserabweisende Imprägnierung, sodass selbst stärkerer Regen nicht zu einem Durchnässen führt.

Damit vor allem Grundschüler in den ersten beiden Klassen ausreichend Stauraum zur Verfügung haben, wurde das Volumen von 15 Litern effektiv aufgeteilt. Das geräumige Hauptfach im Inneren besitzt ein separates Bücherfach, das sich nahe am Rücken befindet, um das Gewicht der Bücher optimal verteilen zu können. Die beiden Seitentaschen mit Gummizug bieten ausreichend Stauraum für Trinkflasche und Co., während in der Fronttasche mit Reißverschluss Brotdose oder Federmäppchen einen Platz finden. Das Hauptfach lässt sich mit einem Zugschnur-Verschluss platzsparend verschließen und mithilfe des Klarsichtfaches im Deckel für den Stundenplan sind die Schulkinder immer bestens über die anstehenden Unterrichtsstunden informiert.

Einfach und sicher lässt sich der UltraLight mit dem Click-Schloss verschließen und wieder öffnen. Aber nicht nur mit dem geringen Gewicht konnte der Herlitz UltraLight im Test überzeugen. In puncto Ergonomie lassen sich weitere Vorzüge finden. Das atmungsaktive Rückenpolster ist zusätzlich ergonomisch geformt, sodass es sich optimal an den Rücken des Kindes anpasst. Mithilfe der 2-fach verstellbaren Schultergurte und dem höhenverstellbaren Brustgurt lassen sich Flexibilität und Tragekomfort optimieren. Der UltraLight wird in verschiedenen Designs, passend für Jungen und Mädchen, angeboten. Im Lieferumfang sind zusätzlich zwei austauschbare Applikationen mit Klettverschluss enthalten, sodass je nach Wunsch das Motiv verändert werden kann. Zusätzlich lassen sich im Lieferumfang Sportbeutel, runder Faulenzer und 16teiliges Schüleretui finden. Mit diesem Komplettset sind die zukünftigen Schulkinder perfekt für die ersten Schuljahre ausgerüstet.

Nachteile: Leider nicht für die gesamte Grundschulzeit geeignet

Der UltraLight von Herlitz zeichnet sich durch ein geringes Gewicht und ein kompaktes Design mit den Maßen 15 cm x 21 cm x 36 cm (LxBxH) aus. Im Laufe der Grundschulzeit könnte der Ranzen dementsprechend zu klein werden und nicht mehr ausreichen. Größere Kinder wachsen unter Umständen bereits nach der ersten Klasse aus diesem Modell heraus. Aber vor allem der geringe Stauraum könnte während der ersten Schuljahre zu einem Problem werden.

Darüber hinaus wurde bei diesem Modell leider auch am Reflektionsmaterial gespart. Das hochreflektive Orafol® Material findet sich vorne sowie an den Seiten und an den Schultergurten. Zwar wurde das Click-Schloss zusätzlich mit einem Reflektor versehen, allerdings erhöhen diese Reflektoren lediglich die Sichtbarkeit im Dunkeln. Fluoreszierendes Material nach DIN 58124 wurde gar nicht verwendet.

Fazit

Wie auch viele andere Modelle von Herlitz wird auch der UltraLight in einem umfangreichen Schulranzen-Set ausgeliefert. Auf diese Weise haben Grundschüler alle Accessoires zum Ranzen im gleichen Look und sind für die Schule bestens ausgerüstet. Und mit den austauschbaren Motiven kann der eigene Ranzen immer wieder neugestaltet werden. Für die ersten beiden Schuljahre der Grundschule ist der UltraLight von Herlitz demnach mit seinem geringen Gewicht und dem Volumen von 15 Litern gut geeignet. Danach müssen Eltern jedoch über den Kauf eines neuen Schulranzens nachdenken, da vor allem der vorhandene Stauraum nicht mehr ausreicht.

Die Top-Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Step by Step - 2 in 1 Plus

Schulranzen Step by Step 2 in 1 Plus

1,4AGR Gütesiegel :
Mitwachsend :
Volumen : 19l
Gewicht : 1.250g
Maße (BxHxT) : 28 x 37,5 x 20
Für wen : 1.-4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Scout - Alpha

Schulranzen Scout Alpha

1,4DIN 58124 :
AGR Gütesiegel :
Mitwachsend :
Volumen : 20,5l
Gewicht : 1.280g
Maße (BxHxT) : 32 x 40 x 25
Für wen : ab 105cm

Testbericht


Weitere Varianten anschauen*

Lässig - Unique

Lässig - Unique Schulranzen

1,4Mitwachsend :
Volumen : 19l
Gewicht : 1.080g
Maße (BxHxT) : 25 x 40 x 30
Für wen : 5 - 10 Jahre

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Belmil - Smarty

Der Schulranzen Belmil - Smarty

1,6Mitwachsend :
Volumen : 20l
Gewicht : 1.150g
Maße (BxHxT) : 21 x 39 x 29
Für wen : 1.-4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Ergobag - Pack

Der Schulranzen Ergobag Pack Neo

1,8IGR e.V. : zertifiziert
Mitwachsend :
Volumen : 20l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 25 x 35 x 22
Für wen : 1.-4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte