Ranzen von Amigo

Schulranzen von Amigo im Test – der Kultmarke

Gegründet wurde Amigo von der Familie Schulze-Sudbrack aus Bielefeld, die die Produktion allerdings einstellte. Der Markenname Amigo wurde von Thorka übernommen, von diesem Unternehmen war Amigo damals schon Tochter. Und Thorka übernahm den Markennamen für weitere Schulranzen, die sich allerdings stark von den Original Amigo Schulränzen unterschieden.

Die Marke Amigo war eine der ersten, die dem Vorbild von Scout folgte, damals noch unter der Familie Schulze-Sudbrack, und leichtere Schulranzen aus Kunststoff herstellte. Hierbei war Amigo eine der Konkurrenzmarken zu Scout und überzeugte mit hoher Qualität zu einem relativ geringen Preis. Zeitweise war Amigo die zweitbeliebteste Schulranzen Marke, direkt hinter Scout.

Amigo stellte Ranzen für Grundschüler her, welche mit deren Ansprüchen an Größe und Gewicht entgegen kamen. Entsprechend bietet Amigo die Schulutensilien im Set an, sodass nicht nur der Schulranzen beziehungsweise Schulrucksack, sondern auch gleich ein passendes Federmäppchen und ein Sportbeutel dazu erworben werden können.  Hinzu kamen im Laufe der Jahre verschiedene Motive, die Grundschüler ansprechen sollten, Amigo gehört zu den Marken, die dem traditionellen Ranzen treu geblieben sind. Trotz aller Qualität nahm die Nachfrage an Amigoprodukten stark ab, sodass der Vertrieb deutlich reduziert wurde. Dennoch können immer noch Produktsets erworben werden, wobei die Marke zu einer der weniger vertretenen gehört, wenn Sie einen Blick auf die Schulhöfe werfen.

Der Amigo Delfin, ein echter Klassiker

Das Gewicht ist mit rund 1,3 Kilo relativ hoch für einen Grundschüler. Verkauft wird er im Set, inklusive einer Sporttasche, einer Federtasche, einem Brustbeutel und einem Sportbeutel. Der Ranzen selbst ist groß genug, für den Schulalltag und mit einem komfortablen Rückenpolster ausgestattet. Das große Hauptfach wird mit einer Vordertasche ergänzt.  Die reflektierenden Flächen sind groß genug, dass die Sichtbarkeit im Straßenverkehr erhöht ist.

Der Amigo Flixi Flex ein schmaler Ranzen für Grundschüler

Der Flixi Flex ist mit knapp 900 Gramm ein Leichtgewicht, er hat dennoch eine feste Bodenplatte und ist standfest. Zudem ist er sehr schmal. Das Material ist wasserabweisend und  Vorne sowie an den Seiten um Reflektoren ergänzt. Im Seit ist neben dem Ranzen ein Sportbeutel, eine gefüllte Federmappe, eine Schlamperrolle und ein Brustbeutel enthalten. Optisch überzeugt er mit fröhlichen Farben und einem kindgerechten Design.

Amigo Balloon, der Begleiter für den Schuleinstieg

Der Balloon ist ein klassischer Schulranzen oder Tornister, mit festem Boden und einem Balondesign. Optisch kann der nicht leugnen, dass er aus dem 90er stammt. Er ist für Grundschüler geeignet und bietet diesen ausreichend Platz für den täglichen Bedarf. Im Gegensatz zu anderen Amigos, wird er nicht im Set verkauft. Die großen Reflektoren, sorgen für eine gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr.

Das Amigo Set TIARA M, perfekt für kleine Prinzessinnen

Das Set Tiara M ist im Prinzessinenlook für Mädchen in der Grundschule hergestellt worden. Es gibt nur ein großes Hauptfach im Ranzen, sowie vorne und an den Seiten kleinere Taschen. Das Rückenteil ist weich gepolstert und mit verstellbaren Gurten ausgestattet, welche ebenfalls weich gepolstert sind. Zum Set gehören auch eine Federmappe und ein Turnbeutel.

Amigo, Ranzen mit viel Charme

Die Ranzen von Amigo stammen oftmals noch aus den 90ern und werden dennoch von Liebhabern nach wie vor gekauft. Die moderneren sind auch für die Schule noch gut geeignet, allerdings sind sie ausschließlich für die Grundschule entwickelt, was sich im Fassungsvermögen und der Optik zeigt.

Die Motive sind meist eher kindlich gehalten und werden daher bieten die Ranzen sich von der ersten bis zur vierten Klasse an. Ranzen von Amigo haben meist nur ein großes Hauptfach, welches nicht weiter unterteilt ist, was das Halten von Ordnung erschwert. Auch sind sie meist relativ breit und noch klassische Ranzen, ob dies gewünscht ist, ist eine Frage Ihres persönlichen Geschmacks.

Positiv ist, dass die Ranzen meist im Set angeboten werden. So passen Ranzen und die anderen Schulutensilien gut zusammen. Ein großer Pluspunkt von Ranzen von Amigo ist das sehr gute Verhältnis vom Preis zur Haltbarkeit. Die Haltbarkeit  ist sehr hoch und Kunden loben, die robuste Verarbeitung und Langlebigkeit der Produkte, ebenso den geringen Pflegebedarf. Es fehlen allerdings Neuerungen, die heutzutage viele andere Hersteller anbieten, wie Brust- oder Hüftgurte an den Ranzen, welche das Gewicht besser auf dem Rücken verteilen würden und so den Rücken schonen.

Die Top-Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Step by Step - Flexline

Schulranzen Step by Step Flexline

1,2DIN 58124 : best. Modelle
AGR Gütesiegel :
Volumen : 22l
Gewicht : 1.150g
Maße (BxHxT) : 28 x 39 x 22
Für wen : ab 105cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Scout - Alpha

Schulranzen Scout Alpha

1,2DIN 58124 :
Volumen : 20,5l
Gewicht : 1.280g
Maße (BxHxT) : 32 x 40 x 25
Für wen : ab 105cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Spiegelburg - Flex Style plus

Schulranzen Spiegelburg Flex Style plus

1,3DIN 58124 : best. Modelle
GS-Zeichen : TÜV Rheinland
Volumen : 20l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 28 x 38 x 20
Für wen : ab 110cm


Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Ergobag - Pack

Der Schulranzen Ergobag Pack Neo

1,4IGR e.V. : zertifiziert
Nachhaltigste Marke (2016):
Volumen : 20l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 25 x 35 x 22
Für wen : 1.-4. Klasse

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Sammies - Optilight

Der Schulranzen Sammies Optilight im Set

1,4DIN 58124 :
GS-Zeichen : TÜV Rheinland
Öko-Test (2013) : befriedigend
Stiftung Warentest (2013) : 2,4 (gut)
Volumen : 15l
Gewicht : 1.060g
Maße (BxHxT) : 31 x 38 x 22
Für wen : ab 110cm

Testbericht
Jetzt ansehen

Weitere Varianten anschauen*

Weitere Testberichte