Logo der Marke Scooli

Schulranzen von Scooli/Undercover im Test – schickes Design und was steckt dahinter?

Logo der Marke Scooli Undercover Schulranzen

Vielleicht sind Ihnen bei der Suche nach einem Schulranzen für Ihren Sohn oder Ihre Tochter die farbenfrohen Scooli-Ranzen aufgefallen. Im Vergleich zu vielen Schultaschen-Marken, die seit Jahrzehnten in diesem Bereich etablierten sind, steckt hinter der Marke Scooli ein relativ junges Unternehmen. Die Undercover GmbH wurde 2001 gegründet. Das junge Team setzt sehr stark auf Lizenzen. Ein Blick in das bunte Scooli Ranzen Sortiment verdeutlicht das anschaulich:

Auf den Ranzen, Sportbeuteln, Brustbeuteln, Federtaschen und Schlampermäppchen tummeln sich Cinderella, Spiderman, Prinzessin Frozen und viele andere international bekannte Figuren. Diese Motive aus Film und Fernsehen sind den Jüngsten bestens vertraut und wecken sofort Begehrlichkeiten. Das Aussehen der Scooli Ranzen trifft mit Sicherheit den Geschmack der Schulanfänger und Schulanfängerinnen, aber wie sieht es mit der Ergonomie und der Verarbeitung dieser Modelle aus? Wir sind der Frage nachgegangen und haben die Ergebnisse unserer Recherche für Sie zusammengefasst.

In ergonomischer Hinsicht einwandfrei

Bei einem der wichtigsten Kriterien im Schulranzen Test kann Scooli viele Pluspunkte einheimsen. Hinsichtlich der Ergonomie erfüllen die Scooli Ranzen alle Kriterien, auf die Orthopäden, Sportmediziner und Physiotherapeuten besonders achten. Der Ranzen bringt etwas mehr als 1000 Gramm auf die Waage und gehört damit zu den Fliegengewichten. Die äußeren Abmessungen sind so gewählt, dass die Ranzen auch für zierliche Kinder mit schmalen Schultern gut geeignet sind. Die [strong]Schultergurte sind S-förmig[/strong] gestaltet. Das sorgt dafür, dass das Gewicht gleichmäßig verteilt und die Schultern entlastet werden.

Der anatomisch gepolsterte Rückenbereich trägt ebenfalls dazu bei, Haltungsschäden zu vermeiden. Ein atmungsaktiver Überzug sorgt für gute Belüftung. Dieses Detail verbessert vor allen Dingen im Sommer den Tragekomfort.

Nützliche Ausstattungsdetails, aber fluoreszierende Flächen sind mangelhaft
Dass der Scooli Schulranzen im Schulalltag ein zuverlässiger Begleiter ist, daran gibt es keine Zweifel. Die Entwickler haben an alle wichtigen Details gedacht. Die Fächeraufteilung ist sinnvoll, das Schloss kann auch von Kinderhänden mühelos geöffnet werden und selbst für die Trinkflasche gibt es genügend Platz. Hinsichtlich der Sichtbarkeit im Dunkeln, erfüllt auch dieser Schulranzen die Vorgaben der DIN nicht. Als Testsieger scheidet er damit automatisch aus.

Drei Jahre Garantie

Einige Eltern, die sich Scooli Schulranzen näher angesehen haben, äußerten Zweifel, ob Scooli Ranzen den Härtetest im Schulalltag erfolgreich bestehen können. Ganz von der Hand zu weisen, sind diese Sorgen nicht. Dass die Scooli Ranzen so leicht sind, haben die Entwickler durch die Verwendung einer Rahmenkonstruktion aus Kunststoff erreicht. Dadurch wirken diese Ranzen auf den ersten Blick weniger stabil als Modelle anderer Hersteller. Jedoch sollte man sich vom ersten Blick nicht zu sehr täuschen lassen, wer sich für einen Scooli Schulranzen entscheidet geht kein großes Risiko ein. Undercover gewährt drei Jahre Garantie auf Scoolie Schulranzen. Außerdem verweist die Firma darauf, dass die Ranzen und das Zubehör ausschließlich in TÜV-geprüften Firmen hergestellt werden.

Der neue Campus Schulranzen – Scooli Campus UP

Der Schulranzen Campus Up von Scooli glänzt vor allem mit einer cleveren Konstruktion. Die Ergonomie der Schultasche unterstützt das Kind bei der richtigen Körperhaltung und bietet dank der atmungsaktiven Rückenpolster viel Komfort. Die Verteilung der Polsterung ist so angeordnet, dass das Tragegewicht sinnvoll verteilt wird und so die körperliche Anstrengung reduziert. Das Vierstufen-Trägersystem ermöglicht es, die Höhe des Rucksacks an das Wachstum des Kindes anzupassen. Das Aussehen des Schulsets ist speziell auf Grundschulkinder ausgerichtet und bietet für beide Geschlechter passende Modelle. Negative Merkmale wie etwa der fehlende Hüftgurt sind zu berücksichtigen, jedoch überwiegen die Vorteile des Schulranzens deutlich. 

Der Rucksack-Ranzen Scooli Twixter UP

Die Marke Scooli aus dem fränkischen Nürnberg stellt vor allem Schulranzen einschließlich Zubehör her. Die Zielgruppe sind dabei Kinder von der ersten bis zu vierten Klasse. Das neue Modell Twixter Up verfügt über überzeugende technische Eigenschaften. Ein höhenverstellbares Tragesystem und durchdacht angeordnete Rückenpolster garantieren einen langfristigen Nutzen und hohen Tragekomfort. Die Raumaufteilung ist sinnvoll gelöst und die Maße sind sehr alltagstauglich. Mit einem Gewicht von unter 1000 Gramm ist das Modell zudem ein echtes Leichtgewicht. Die retroreflektierenden Flächen entsprechend nicht der dafür vorgesehenen Sicherheitsnorm. Dennoch überwiegen die Vorteile des Schulranzen Scool Twixter Up deutlich.

Unser Fazit:

Die Scooli Schulranzen, die wir etwas näher unter die Lupe genommen haben, sehen nicht nur toll aus, sie erfüllen auch alle wesentlichen Anforderungen, die verantwortungsbewusste Eltern an einen guten Schulranzen stellen. Die leichten Ranzen schonen den Rücken der Heranwachsenden und lassen sich problemlos an die Körpergröße anpassen. Hinsichtlich der fluoreszierenden Flächen gibt es das gleiche Problem wie bei (fast) allen Schulranzen. Die DIN-Norm wird in diesem Punkt nicht eingehalten. Unser Tipp an Mütter und Väter, die etwas für die Sicherheit der Schulkinder unternehmen wollen: Der Handel bietet fluoreszierende Folien an. Diese sind selbstklebend und lassen sich passend zugeschnitten problemlos auf dem Ranzen befestigen. Das verbessert die Sichtbarkeit und der Schulweg Ihres Kindes wird sicherer.

Weitere Artikel

Infografik Schulranzen Kauf

Abenteuer Schulranzenkauf

Das Abenteuer Schulranzenkauf jetzt visualisiertInhalte1 Das Abenteuer Schulranzenkauf jetzt visualisiert1.1 Sicherheit im Straßenverkehr1.2 Rückenprobleme vermeiden1.3 Chemisch belastete Materialien1.4 Lieblingsmotiv nicht ...
Weiterlesen...
Spiegelburg

Spiegelburg

Für kleine Heldinnen und Helden: Spiegelburg Schulranzen im TestInhalte1 Für kleine Heldinnen und Helden: Spiegelburg Schulranzen im Test1.1 Viel Positives ...
Weiterlesen...
Logo der Schulranzen-Marke Scout

Scout

Der Klassiker für Schulanfänger – Scout Schulranzen im Test Erinnern Sie sich an Ihren ersten Schulranzen? Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ...
Weiterlesen...
Logo der Marke Ergobag

Ergobag

Ergo Schulranzen von Ergobag im Test – Ein gesunder Rucksack kann auch cool sein Sie möchten, dass Ihr Kind Spaß ...
Weiterlesen...
Die Schulranzen DIN 58124 für mehr Sicherheit

Die Schulranzen DIN 58124 für mehr Sicherheit

Die Schulranzen DIN 58124 für mehr Sicherheit – ein gutes KaufargumentInhalte1 Die Schulranzen DIN 58124 für mehr Sicherheit – ein ...
Weiterlesen...
Schulranzen oder Schulrucksack?

Schulranzen oder Schulrucksack?

Schulranzen oder Schulrucksack? Inhalte1 Schulranzen oder Schulrucksack? 1.1 Worauf kommt es denn bei der Wahl ob Schulranzen oder Schulrucksack überhaupt ...
Weiterlesen...