Schultasche für die 9. Klasse – Worauf sollte man beim Kauf achten?

Schultaschen 9. Klasse

Spätestens im Teenager-Alter soll eine Schultasche nicht nur praktisch und rückenschonend, sondern vor allem auch cool sein. Für einen Vierzehnjährigen zählt die Meinung seiner Klassenkameraden mehr als das Ergebnis von Stiftung Warentest. Damit die teure neue Schultasche nicht ungenutzt in der Ecke verstaubt, beziehen Sie Ihren Sohn oder Ihre Tochter beim Taschenkauf mit ein.

Gut geplant ist halb gewonnen – die Schultaschentypen

Für ältere Schüler und Erwachsene kommen drei Taschentypen in Frage: Umhängetaschen, Schulrucksäcke oder Schultrolleys. Jedes Modell hat seine Vorteile.
Eine Umhängetasche wird entweder über einer Schulter oder diagonal über den Bauch getragen. Sie trägt kaum auf und ist eine gute Lösung, wenn nur wenige Bücher und damit wenig Gewicht transportiert werden muss.
Müssen regelmäßig viele Bücher, Aktenordner und vielleicht sogar ein Laptop mit zur Schule genommen werden, ist ein Rucksack oder Trolley besser. Beide bieten viel Stauraum und entlasten den Rücken. Für Schulbusfahrer empfiehlt sich der Rucksack, da man ihn im Sitzen bequem auf den Schoß nehmen kann und beim Stehen beide Hände frei hat, um sich festzuhalten.
Ein Trolley ist eine gute Alternative, wenn schwere Lasten über eine ebene Strecke transportiert werden müssen. Solange er gerollt werden kann, entlastet er Rücken, Schultern und Gelenke. Einhändiges Tragen über Treppen oder ähnliche Hindernisse führt allerdings zu Fehlhaltungen, in diesem Fall sollte man lieber zu einer Schultasche mit Tragegurten greifen.

Die perfekte Umhängetasche für die 9. Klasse

Umhängetaschen gibt es in diversen Abmessungen und Ausführungen. Testen Sie vor dem Kauf, ob z.B. ein Din-A4-Ordner hineinpasst. Es gibt gepolsterte Varianten, in denen empfindliche Geräte wie Laptop oder Tablet gut geschützt sind. Achten Sie auf eine gut durchdachte Innenaufteilung: gibt es kleinere Fächer für Stifte, Handy, Geldbeutel oder Schlüssel? Ein gepolsterter Schultergurt sowie ein zusätzlicher Griff am Taschenrücken erhöhen den Tragekomfort. Das Außenmaterial sollte robust, regenfest und vorzugsweise abwaschbar sein. Reflexstreifen sorgen für zusätzliche Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Umhängetaschen sind in vielen attraktiven Designs erhältlich, von sportlich über flippig bis elegant ist alles dabei.

Was macht einen guten Schulrucksack aus?

Bücher, Aktenordner, Laptop – gerade ältere Schüler haben einiges zu schultern. Da hilft ein ergonomisches Tragesystem, das sich der Körpergröße des Schülers anpassen lässt. Zusätzlichen Halt bieten Becken- oder Brustgurte. Das Rückenteil sollte aus atmungsaktivem Gewebe bestehen. Ein Schulrucksack wird selten pfleglich behandelt, Modelle mit stabiler Bodenwanne leben länger. Wichtig ist die Innenaufteilung: passen DIN-A4-Ordner hinein? Gibt es ein gepolstertes Laptop-Fach, genügend zusätzliche Fächer für Kleinkram? Gibt es ein äußeres Sichtfach, z.B. für die Busfahrkarte? Praktisch sind Extrafächer außen für die Trinkflasche – so kann im Innenraum nichts auslaufen. Teenagern gefallen Extra-Features wie ein Kopfhörerausgang, Handyfach oder eine Befestigungsmöglichkeit für Turnschuhe. Manche Hersteller wie Dakine oder 4You bieten auch Sets mit Rucksack, Turnbeutel oder Portemonnaie im gleichen Design an.

Der Schultrolley

Ein guter Schultrolley zeichnet sich durch leichtgängige Rollen aus, eine Silikonbeschichtung erhöht die Langlebigkeit der Rollen. Der versenkbare Griff sollte sich leicht bedienen lassen und in seiner Länge der Körpergröße des Benutzers entsprechen. Viel Modell haben zusätzliche Rückengurte, damit man den Trolley leichter über Treppen und andere Hindernisse tragen kann. Vergewissern Sie sich vor dem Kauf, dass die Rollen und der Tragegriff beim Schultern nicht in den Rücken drücken.
Eine Schultasche für die 9. Klasse ist eine teure Investition. Nehmen Sie sich daher die Zeit, gemeinsam mit Ihrem Teenager das perfekte Modell zu finden.

Beliebte Arten von Schultaschen – Ihre Wahl:

Schultaschen mit Rollen
Schulrucksäcke
Umhängetaschen