take_it_easy_logo

Take it Easy Schulrucksäcke im Test – eine der beliebtesten Marken in Deutschland

Logo der Marke Take it Easy Schulrucksäcke

Take it Easy ist eine Marke der Thorka GmbH im hessischen Hainburg, die auch die Marke McNeill produziert. Seit 35 Jahren stet die Thorka GmbH für innovative und hochwertige Schulranzen und Schulrucksäcke „Made in Germany“. Das Unternehmen wurde 1963 als Feintäschner-Handwerksbetrieb gegründet. Seit 1975 ist man hier auf Schulranzen spezialisiert. In Deutschland arbeiten heute 158 Mitarbeiter für Thorka. Take it Easy-Ranzen und Schulrucksäcke sind mit hohen technischen Standards und praktischen Details ausgestattet. Die Modelle heißen Oslo Flex, London, Barcelona, Madrid, Paris und Berlin. Bei der Gestaltung richtete man sich stark nach kindlichen Bedürfnissen und Geschmack, verzichtet aber auf Comic-Figuren und ähnliche Motive. Eine Zwei- bzw. Dreifacheinteilung und flexible Tragesysteme sind Standard bei Take it Easy-Modellen. Sie sind leicht, wiegen durchschnittlich 900 g und bieten viel Stauraum. Das geringe Eigengewicht wirkt sich günstig auf die Gesamtlast aus, trotzdem sind die Schulrucksäcke sehr stabil. Sie können dank eines hochwertigen Griffes gut per Hand getragen werden.

Der Take it Easy – London

Take it Easy London ist der Klassiker der Marke. Jedes Jahr kommen neue Designs hinzu. Mit 28 l Fassungsvermögen ist der Take it Easy London sehr geräumig. Die bewährte Innenaufteilung wurde beibehalten. Zahlreiche Vordertaschen sorgen für Übersichtlichkeit und machen auch kleinere Utensilien schnell griffbereit. Dank seines abgerundeten Hochformats lässt sich der funktionale Schulrucksack bequem auf den Rücken tragen. Für guten Stand und Schutz sorgt die verstärkte Bodenplatte mit zahlreichen Noppen. Die Reißverschlüsse haben Verlängerungen, sodass sie jeder leicht benutzen kann. Auch mit wenig Inhalt wird der Schulrucksack dank Kompressionsriemen angenehm kompakt. Reißfeste, elastische Seitentaschen, ein verstärkter Griff sowie ein Rückenteil mit atmungsaktivem Polster sind ebenfalls hervorzuheben. Große Verschlussschnallen machen die Handhabung kinderleicht.

Zum Testbericht des Take it Easy – London

Das Modell Take it Easy – Oslo-Flex

Die neue Take it Easy Oslo-Flex Serie wächst dank eines innovativen Tragesystems mit Ihrem Kind mit. Die Schultergurtaufhängung ist in vier Stufen verstellbar und passt sich damit optimal an die Rückenlänge an. Der Schulrucksack ist multifunktional, kann sowohl für die Schule als auch Uni, Beruf und Freizeit verwendet werden. In das ergonomische Rückenpolster ist ein Lendenwirbelpolster eingearbeitet. Feststellgurte und der abnehmbare Beckengurt sorgen für die bessere Fixierung des Rucksacks am Rücken, wenn er schwer beladen ist. Weitere Highlights: flexible Seitentaschen, extra verstärkter Boden und reflektierende Zipper. Das Modell ist für Kinder ab der 5. Klasse geeignet und kann auch als Profiwanderrucksack herhalten.

Zum Testbericht des Take it Easy – Oslo-Flex
Take It Easy Schulrucksack OSLO-FLEX Fresh 503170 schwarz grün
Preis: ab --

Das Besondere an Take it Easy Schulrucksäcken

Von Anfang an begeisterte bei Take it Easy die gelungene Mischung aus Schulranzen und Schulrucksack. Zum Sortiment gehören sowohl trendige als auch zeitlose Designs in ansprechenden Farben. Das Hauptfach ist dreigeteilt, das vordere hat einen zusätzlichen Reißverschluss. Sogar an den Feststellbändern und den Zippern befinden sich eingearbeitete Reflektoren für bessere Sichtbarkeit. Auch das gut sichtbare Logo reflektiert. Die hohe Funktionalität bei vergleichsweise niedrigerem Preis machen Take it Easy Schulrucksäcke ebenfalls attraktiv. Schulrucksäcke der Marke Take it Easy sind durchdacht. Alle Materialien sind schadstofffrei, enthalten weder AZO-Farbstoffe noch Cadmium oder PCP. Sie bestehen aus hochwertigem, reißfestem Polyester, das außerdem wasserabweisend und wasserdicht ist. Damit begeistern sie Kinder, Eltern und Großeltern. Take it Easy Schulrucksäcke heben sich von der Konkurrenz durch besonders gut gepolsterte Schultergurte ab. Das alleine reicht aber nicht aus, um sich bei Stiftung Warentest zu behaupten. Die Gurte müssen sich natürlich auch problemlos verstellen lassen. Teenager legen generell keinen Wert mehr darauf, Brust- und Hüftgurte zu Stabilisierung anzulegen, denn das ist „uncool“. Wenn der Rucksack mehr oder weniger in den Kniekehlen hängt, geht das natürlich zulasten der Rückengesundheit. Wenn Sie als Eltern noch positiven Einfluss hinsichtlich Style haben, sollten Sie diesen unbedingt einsetzen.

Die Top-Schulrucksack Modelle im Vergleich

ModellTestnoteHighlightsMehr Infos

Satch - Pack

Schulrucksack Satch Pack

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 30 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht


Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Pro

Schulrucksack_Take it Easy_YZEA_Pro

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 32l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 45 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht


Weitere Varianten anschauen*

Satch - Sleek

Schulrucksack_Satch_Sleek

1,2höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 24l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 27 x 45 x 15
Für wen : ab 5. Klasse

Testbericht


Weitere Varianten anschauen*

Deuter - Ypsilon

Schulrucksack_Deuter _Ypsilon

1,3BAG empfohlen :
im Set verfügbar :
Volumen : 28l
Gewicht : 1.340g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 3. Klasse / ab 135cm

Testbericht


Weitere Varianten anschauen*

YZEA - Go

Schulrucksack_Take-it-Easy_YZEA_Go

1,4im Set verfügbar :
Volumen : 29l
Gewicht : 1.100g
Maße (BxHxT) : 32 x 46 x 22
Für wen : ab 4. Klasse

Testbericht


Weitere Varianten anschauen*

4YOU - Jump

Schulrucksack 4YOU Jump

1,5höhenverst. Tragesystem :
im Set verfügbar :
Volumen : 30l
Gewicht : 1.200g
Maße (BxHxT) : 33 x 47 x 20
Für wen : ab 4. Klasse


Testbericht


Weitere Varianten anschauen*

Weitere Artikel