Logo der Marke McNeill

Der McNeill Schulranzen Test

Logo der Marke McNeill Schulranzen

McNeill bietet vier verschiedene Schulranzen-Modelle. Im McNeill Schulranzen Test zeichnen sie sich durch einen ergonomischen Tragekomfort und Praktikabilität aus. Unterschiedlich sind die Ausstattungsmerkmale.

Zusammenfassung

McNeill produziert seit mehr als 35 Jahren Schulranzen. Im Vordergrund stehen dabei Merkmale wie ergonomischer und leichter Tragekomfort und Praktikabilität. Die Modelle:

  • ERGO Light MOVE
  • ERGO Light 912
  • ERGO Light PLUS
  • ERGO Light COMPACT flex

unterscheiden sich in den Ausstattungsmerkmalen. Der Schulranzen McNeill Test zeigt die Vorzüge und Nachteile der Schulranzen und endet mit einem kleinen Fazit.

Die Marke McNeill

McNeill stellt seit mehr als 35 Jahren Schulranzen her. An zwei Standorten in Deutschland entwirft und produziert das Unternehmen Taschen für Schüler und legt neben einer modischen Gestaltung viel Wert auf Tragekomfort und Ergonomie.
Ziel des Unternehmens ist es, mit seinen Produkten den Spaß der Kinder an der Schule zu fördern. Namensgeber von McNeill war der Yorkshire Terrier des Firmengründers Thorsten H. Krause.
McNeill Schulranzen erkennt man am Doppelstreifen – retroreflektierend zugleich als Teil des Sicherheitskonzepts.

Speziell für kleinere Kinder – der ERGO Light 912

Im Schulranzen McNeill Test erweist sich das Modell ERGO Light 912 besonders für kleine und zierliche Schulkinder geeignet. Mit etwa 900 Gramm zeigt sich der Schulranzen sehr leicht und bietet mit 18,5 Liter Volumen ausreichend Platz auch für große Hefte und schwere Bücher.
Eine Klemmplatte und eine Sortierhilfe unterstützen das Schulkind beim Einpacken seiner Sachen. Der Tragekomfort wird durch fixierbare Bauch- und Brustgurte unterstützt. An jeder Seite befindet sich eine Strupptasche.
Das Design ist auf die Altersgruppe ausgerichtet. Der McNeill Doppelstreifen fungiert auch als Teil des Sicherheitskonzepts und reflektiert das Licht.

ERGO Light PLUS – großer Innenraum

Im Test punktet der ERGO Light PLUS mit seinem großzügigen Innenraum. Eine intelligente Aufteilung erleichtert dem Schulkind, seine Utensilien sicher und schnell wieder auffindbar aufzubewahren. Kleiner Artikel finden ihren Platz in der aufgesetzten Vortasche. Das Gewicht dieses Ranzens beträgt aber auch ca. 1.050 Gramm. Für einen guten Tragekomfort sorgen die fixierbaren Bauch- und Brustgurte.

3-Punkt-Ergonomie mit dem ERGO Light COMPACT Flex

Dieses Modell zeigt sich im McNeill Schulranzen Test besonders flexibel. Es lässt sich praktisch auf jede Körpergröße einstellen. Dies ermöglicht das Tragesystem beim COMPACT Flex, das mit der sogenannten 3-Punkte-Ergonomie arbeitet. Der Inhalt im Schulranzen wird durch einen wasserdichten Boden geschützt. Einzigartig ist das Einhandmagnetschloss von McNeill.

Vielseitiger Einsatz mit dem ERGO Light MOVE

Der ERGO Light MOVE von McNeill ist eine Kombination aus Schulranzen und Rucksack. Er lässt sich vielseitig verwenden – stabil und robust für die Schule oder leger für Freizeit und Sport. Hier findet man das flexible Tragesystem der 3-Punkt-Ergonomie wieder – deshalb kann der MOVE an jede Körpergröße flexibel angepasst werden.

 

Die Vor- und Nachteile der McNeill Schulranzen

Der McNeill Schulranzen Test hat gezeigt, dass die Ranzen dieses Herstellers vor allem durch ihren Tragekomfort und das großzügige Platzangebot punkten können. Fixierbare Brust- und Bauchgurte oder die 3-Punkte-Ergonomie unterstützen das richtige und gesunde Tragen des Ranzens.
Nur das Modell ERGO Light 912 erweist sich als federleicht. Die anderen Modelle sind zwar leicht, aber kommen bereits auf mehr als 1.000 Gramm.

Fazit des McNeill Tests

McNeill ist ein Unternehmen mit einer langen Erfahrung im Bereich Schulranzen. Dies macht sich im Test positiv bemerkbar. Besonders in Sachen Tragekomfort und Platzangebot können die Schulranzen von McNeill überzeugen. Die Schulranzen von McNeill eignen sich besonders gut für kleinere Schulkinder.

Weitere Artikel

Infografik Schulranzen Kauf
Das Abenteuer Schulranzenkauf jetzt visualisiertDie Anschaffung einer Schultasche für das neue Grundschulkind kann doch schwerer sein als einem lieb ist ...
Weiterlesen...
Spiegelburg
Für kleine Heldinnen und Helden: Spiegelburg Schulranzen im TestOb Felix der Hase, Prinzessin Lillifee oder Capt’n Sharky, mit den Schulranzen ...
Weiterlesen...
Logo der Schulranzen-Marke Scout
Der Klassiker für Schulanfänger – Scout Schulranzen im TestErinnern Sie sich an Ihren ersten Schulranzen? Die Wahrscheinlichkeit, dass sich Ihre ...
Weiterlesen...
Logo der Marke Ergobag
Schulranzen von Ergobag im Test – Ein gesunder Rucksack kann auch cool seinSie möchten, dass Ihr Kind Spaß an der ...
Weiterlesen...
Die Schulranzen DIN 58124 für mehr Sicherheit
Die Schulranzen DIN 58124 für mehr Sicherheit – ein gutes KaufargumentDie deutsche Industrienorm für Schulranzen, DIN 58124, wurde 1990 eingeführt ...
Weiterlesen...
Schulranzen oder Schulrucksack?
Schulranzen oder Schulrucksack? Früher oder später stoßen Sie bestimmt auch auf die Gretchenfrage: Was macht mehr Sinn für mein Kind, ...
Weiterlesen...