Eine coole Schultasche, die sich im Alltag bewährt? Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Coole Schultaschen

Spätestens, wenn der Wechsel zu einer weiterführenden Schule ansteht, hat der klassische Schulranzen ausgedient. Motive und Farben, von denen Schulanfänger begeistert sind, finden Teenager plötzlich peinlich. Außerdem verändern sich die Ansprüche an die Funktionalität einer Schultasche, wenn die Jungen und Mädchen dem Grundschulalter entwachsen sind. Hier finden Sie wertvolle Tipps, wie eine coole Schultasche beschaffen sein sollte, die einerseits den Anforderungen eines langen Schultags in jeder Hinsicht genügt und zusätzlich so aussieht, dass sich der junge Mann und oder die junge Frau gern damit sehen lässt.

Die Schultasche als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit

Teenager haben klare Vorstellungen, was ihnen gefällt und was gar nicht akzeptabel ist. Für ihre Eltern kann das ziemlich anstrengend sein, weil sich die Wertevorstellungen und das Geschmacksempfinden der Generationen oft stark voneinander unterscheiden. Geht es um den Kauf einer neuen Schultasche, sollte jedoch ein guter Kompromiss problemlos zu finden sein. Das Angebot von funktionellen Schultaschen ist so groß, dass jeder heranwachsende oder erwachsene Schüler beziehungsweise jede Schülerin die Schultasche mit dem coolen Muster, mit dem lässigen Spruch oder in der Farbe finden kann, die perfekt zum persönlichen Stil passt.

Rucksack, Umhängetasche oder Trolley – die Vor- und Nachteile der Schultaschentypen

Die erste Überlegung beim Schultaschenkauf ist eher praktischer Natur. Sie haben die Wahl zwischen drei Typen von Schultaschen. Rucksäcke gehören seit Jahren zu den Favoriten. Sie sind aus gesundheitlichen Gründen vorteilhaft, weil die Wirbelsäule nicht seitlich belastet wird. Dieser Aspekt ist besonders wichtig, wenn Sie täglich mit schwerem Gepäck unterwegs sind und einen langen Schulweg haben. Fahren Sie mit dem Fahrrad, ist ein Rucksack ebenfalls praktisch. Umhängetaschen sehen chic aus und haben im Unterschied zum Rucksack den Vorteil, dass man schnell an den Tascheninhalt herankommt. Nutzen Sie häufig öffentliche Verkehrsmittel, wissen Sie das sicher zu schätzen. Zu den Umhängetaschen gehören auch Messanger Bags. Solche ‚Kuriertaschen‘ sind ebenfalls bestens für Fahrradfahrer geeignet, wie der Name schon verrät. Der Gesundheit Ihres Rückens zuliebe sollten Sie allerdings keine schwere Lasten in einer Umhängetasche transportieren. Für schwere Bücher ist ein Trolley eine gute Alternative. Auf ebenen Wegen werden mit einer solchen Schultasche selbst Schwertransporte zum Kinderspiel.

Marke, Material und Schnitt müssen stimmen

Ob es eine bestimmte Marke sein muss, wird nicht zuletzt durch das persönliche Umfeld und das zur Verfügung stehende Budget bestimmt. Wer sich keine Top-Marke leisten kann oder will, braucht dennoch nicht auf eine solide Qualität zu verzichten. Ob Sie mit einer Schultasche durch dick und dünn gehen können, wird nicht zuletzt durch das Material bestimmt. Taschen aus Leder sind langlebig, aber leider auch ziemlich schwer und vor allen Dingen teuer. Junge Leute bevorzugen deswegen meist Taschen aus hochwertigem Gewebe oder Kunststoffen. Solche innovativen Textilien, Folien oder Kunstleder sind robust und strapazierfähig. Außerdem sind diese Taschenmaterialien in jeder modischen Farbe verfügbar, und sie lassen sich perfekt mit tollen Mustern oder Sprüchen bedrucken.

Praktische Aspekte, die bei der Kaufentscheidung eine Rolle spielen

Haben Sie ein oder mehrere Schultaschen gefunden, die Ihnen gefallen, sollten Sie prüfen, ob die Tasche den harten Anforderungen eines Schulalltags standhalten wird. Folgende Kriterien sind besonders wichtig:

  • Ist die Tasche so groß, dass ein A4 Ordner verstaut werden kann?
  • Wird der Tascheninhalt zuverlässig vor Nässe und Schmutz geschützt?
  • Sind die Reißverschlüsse und Nähte solide verarbeitet?
  • Sind Schulterriemen und Griffe stabil und gepolstert?
  • Gibt es Fächer, die für Ordnung sorgen, und Seitentaschen für Handy, Schlüssel und andere wichtige Utensilien?

Können Sie jede dieser Fragen mit ja beantworten und macht darüber hinaus die Verarbeitung der Umhängetasche, des Rucksacks oder des Trolleys einen soliden Eindruck, haben Sie Ihre coole Schultasche gefunden, die zum treuen Begleiter wird.

Beliebte Arten von Schultaschen – Ihre Wahl:

Umhängetaschen
Schulrucksäcke
Schultaschen mit Rollen